Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Erfolgreicher Start in neue EMB-Cup-Saison

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 28.02.16

Der dritte Lauf der vierteiligen Luckenwalder Crosslaufserie am letzten Februarsonntag war gleichzeitig auch der Einstieg in die neue EMB-Cup-Laufserie. Und gleich acht Läufer des SC Trebbin sicherten sich mit guten Platzierungen, darunter vier Altersklassensiegen, eine gute Ausgangsposition zum Start der dreizehn Stationen umfassenden Teltow-Fläming-Serie.

Auf der 2,6-km-Strecke waren die jüngsten Sportler unterwegs: Erich Fege (M8) und Emanuel Schmücker (M13) gelang jeweils der Tagessieg. Emely Soeberdt (W10) beendete das Rennen auf dem zweiten Rang hinter einer nicht für die EMB-Cup-Serie teilnahmeberechtigten Läuferin, weswegen auch sie mit der Maximalpunktzahl von 20 Zählern in die neue Wertung startet. Bastian Reuther (M9) lief auf den zweiten Platz.

Jaceline Böhm (W50) überzeugte derweil als Tagessiegerin auf der 7,2-km-Strecke, auch Waltraud Jäger (W45) lief als Zweite auf das Podium. Die längste Strecke von 10,1 km Länge nahm unter anderem EMB-Cup-Vorjahressieger Daniel Schröder (M35) in Angriff: Mit der drittbesten Zeit aller Teilnehmer sicherte er sich nicht nur Rang zwei in der Altersklasse, sondern mit der besten Leistung eines TF-Läufers ebenfalls zwanzig Punkte für die Serienwertung. Andy Blohm (M50) gelang sogar der Tagessieg in seiner Altersklasse, während sich Arne Weimann (M30) als Fünfter und Thomas Polke (M40) als Vierter der starken Berliner und Potsdamer Konkurrenz geschlagen geben mussten. Am kommenden Sonntag wird der abschließende vierte Lauf der Luckenwalder Crosslaufserie am Werner-Seelenbinder-Stadion gestartet, die zweite Station des EMB-Cups wird zwei Wochen später in Ludwigsfelde stattfinden.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB