Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Viermal ganz vorn in Diedersdorf

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 11.10.15

Einige Läufer des SC Trebbin haben die zwölfte und vorletzte Station des EMB-Cups in Diedersdorf genutzt, um ihre Chancen auf ein gutes Abschneiden in den Gesamtwertungen zu erhalten: Beim 9.Diedersdorfer Schloss- und Wiesenlauf, organisiert vom Mahlower SV, gelangen den Sportlern aus der Clauertstadt neben einem weiteren Gesamtsieg von Daniel Schröder (M35) auch wichtige Altersklassensiege.

So erhielt sich Laufgruppentrainer Thomas Polke mit einem Erfolg auf der 15-km-Strecke in 1:03:14 h die Chance auf einen Podiumsplatz in der Gesamtwertung, vor der letzten Station in Thyrow – kommenden Sonntag – ist Polke Zweiter der M40-Wertung. Andy Blohm (M50) merzte unterdessen seine einzige ‚Niederlage’ der diesjährigen Serie, sofern man den zweiten Platz von Rangsdorf so bezeichnen mag, aus: Nach seinem Erfolg in einer Zeit von 1:01:49 h, welche die drittschnellste Zeit des gesamten Laufes bedeutete, hat Blohm mit sieben Siegen die EMB-Cup-Wertung seiner Altersklasse vorzeitig gewonnen. Daniel Schröder hingegen demonstrierte einmal mehr seine Stärke: Nachdem er zuvor bereits sechsmal den Hauptlauf altersklassenübergreifend gewonnen hatte, siegte er auch in Diedersdorf. In 54:02 min hatte der SC-Läufer, ebenfalls bereits als EMB-Cup-Sieger feststehend, mehr als fünf Minuten Vorsprung vor dem nächsten Kontrahenten.

Jaceline Böhm und Beate Rantzsch (beide W50) absolvierten die 10-km-Strecke und belegten in ihrer Altersklasse die Plätze vier und sechs. Nunmehr liegt Vereinspräsidentin Rantzsch auf dem dritten Rang der Cupwertung, Böhm ist aber - trotz eines gewerteten Rennens weniger - mit nur fünf Punkten Rückstand in Schlagdistanz. Die jüngsten SC-Läufer starteten über 3,3 km: Stephan Picht (M15) lief als Dritter seiner Altersklasse ins Ziel und belegt mit vier Punkten Abstand zum Ersten den Silberplatz in der Serie. Dem erst im Juni in Lüdersdorf in den EMB-Cup eingestiegenen Bastian Reuther gelang nach zuvor fünf Siegen nun der sechste Erfolg in der Altersklasse 8 (15:49 min) – bei einer weiteren guten Platzierung in Thyrow würde sich Bastian auch in der Cupwertung ganz nach vorn katapultieren. Emely Soeberdt (W9), die bereits als Serien-Siegerin feststeht, beendete ihren Lauf auf dem zweiten Platz (16:16 min).

Nach der letzten Station in Thyrow am kommenden Sonntag werden die SC-Läufer bei der anschließenden Siegerehrung aufgrund der erfolgreichen Saison wohl Einiges zu feiern haben.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB