Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

„Blau“ dominiert beim EMB-Cup in Ludwigsfelde

Artikel von Beate Rantzsch geschrieben am 05.05.15

Der 35. Stundenlauf in Ludwigsfelde am 01. Mai 2015 wird wohl in die EMB-Cup Geschichte eingehen. Sechs SC Trebbin Starter waren am Start, um auf der blauen Tartanbahn ihre Runden zu absolvieren.

Der jüngste Teilnehmer des SC, Stephan Picht, siegte in der AK 15 unangefochten mit zurückgelegten 6444 Metern, innerhalb von 30 Minuten.
Um 10.45 Uhr erfolgte der Start zum Stundenlauf. Mit Daniel Schröder, Lars Erdmann, Andy Blohm und Thomas Polke hatte der SC eine starke Männer-Truppe vor Ort – der Stadionsprecher hatte während des Laufes seine wahre Freude an ihnen.

Von Beginn an setzte sich Daniel Schröder an die Spitze des gesamten Teilnehmerfeldes, die er nicht mehr abgab. Runde um Runde absolvierte er kontinuierlich in ca. 1:30 Minuten – eine Stunde lang. Dafür erntete er ein großes Lob vom Stadionsprecher, der außerdem erstaunt und völlig überwältigt feststellte „So etwas habe ich in all den Jahren des Stundenlaufes hier noch nie erlebt“! Auch sonst beeindruckten ihn die SC-Läufer in den azurblauen Shirts durch ihren lockeren Laufstil, Athletik, Kontinuität und hervorragende Leistungen. Er resümierte noch während des Laufes: „Eine fantastische Laufgruppe haben unsere Nachbarn aus der Clauertstadt da aufgebaut“, was der Vereins-Chefin, Beate Rantzsch, ein Lachen auf das Gesicht zauberte. Sie nahm als einzige weibliche Teilnehmerin des SC Trebbin ebenfalls am Stundenlauf teil und war mit erreichten 26 Runden, Platz 4 in der AK 50, 17 EMB-Cup Punkten und ebend diesem großen Lob an den SC hochzufrieden.

Die Ergebnisse der Männer:
Daniel Schröder (M35):    15723 Meter        1. Platz
Lars Erdmann (M40):        14148 Meter        2. Platz
Thomas Polke (M40):        13691 Meter        3. Platz
Andy Blohm (M50):        14386 Meter        1. Platz

Gruppenfoto SC


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB