Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

SC-Läufer festigen EMB-Cup-Ausgangslage

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 26.04.15

Zum 41.Mal lud der TLV Rangsdorf zu einem Waldlauf ‚Rund um die Römerschanze‘ ein. Sechs Läuferinnen und Läufer des SC Trebbin nutzten die Möglichkeit, um nach dem EMB-Cup-Auftakt in Luckenwalde und Ludwigsfelde im März nun auf der dritten Station weitere Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln.

Bereits den dritten Sieg im dritten Lauf feierte Emanuel Schmücker in seiner Altersklasse (M12). Emanuel erreichte das Ziel des 4-km-Schülerlaufes nach 17:30 min als Gesamt-Sechster aller Starter. Emely Soeberdt (W9) musste sich hingegen nach zwei Erfolgen zum Auftakt diesmal mit dem zweiten Altersklassen-Platz hinter ihrer Konkurrentin aus Ludwigsfelde zufrieden geben, verschaffte sich aber mit Platz zwei (22:59 min) trotzdem eine tolle Ausgangsposition für den weiteren Verlauf der Serie. Einen etwa weiteren Weg bis zur Ziellinie hatte Jaceline Böhm (W50) auf der 7,6-km-Strecke zurückzulegen: Mit dem Silberrang (40:19 min) festigte sie auch ihren derzeitigen zweiten Platz in der EMB-Cup-Wertung.

Die 14,9-km-Distanz nahmen Daniel Schröder (M35, 1:00:27 h), Andy Blohm (M50, 1:02:50 h) und Ralf Gellenthin (M45, 1:18:53 h) für den SC in Angriff. Schröder und Blohm mussten sich nach Erfolgen zuletzt beim Ludwigsfelder Frühlingslauf diesmal mit zweiten Plätzen ihrer Altersklassen abfinden, können aber als Gesamt-Vierter respektive –Siebter trotzdem zufrieden auf die nächste Station in Ludwigsfelde vorausblicken. Dort findet schon am Maifeiertag (Freitag) der Stundenlauf auf dem Programm.

SC-Laufgruppe in Rangsdorf

Emely Soeberdt (W9)

Andy Blohm (links)

Jaceline Böhm (rechts)

Daniel Schröder (links)


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB