Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

2 erfolgreiche Leichtathletikwochenenden in Ludwigsfelde

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 20.09.05

Bei Meisterschaften innerhalb 8 Tage kamen die Leichtathleten des SC Trebbin im Ludwigsfelder Waldstadion zu tollen Erfolgen :

- Brandenburgische " Deutsche Schülermannschaftsmeisterschaft " - Endrunde der 10- bis 13-jährigen Schülerinnen am 3.9.2005.
Bei diesen Meisterschaften mußte jede Disziplin mit mindestens 2 Mädchen besetzt sein,und jedes Mädchen durfte nur 3x und zusätzlich in der Sprintstaffel eingesetzt werden.Währendessen die großen Vereine in fast jeder Disziplin nur mehrere Spezialisten starten ließen,oblag es unseren Verantwortlichen, die bestmöglichste Lösung für optimale Einsätze von überwiegend Mehrkämpferinnen zu verantworten.
Daß alle Entscheidungen richtig waren,zeigen die Ergebnisse der jeweils nur 9 Mädchen :

Die 10- und 11-Jährigen erkämpften sich den Landesmeistertitel !
Mit nur 3 Punkten Vorsprung erzielte diese junge Mannschaft mit 5122 Punkten ein ausgezeichnetes Ergebnis.Maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hat Anna Sommer durch ihre Einzelergebnisse : Sie war im Hochsprung mit1,41m die absolut Beste,Zweite im Weitsprung mit 4,38 m und Viertbeste Sprinterin über 50 m in 7,85 s.
Die am höchsten bewertete Einzelleistung erzielte Elisa Hager mit einem sehr guten Ballwurf von 42,50 m. Damit war sie Zweitbeste, kam bis auf 2 m an den bestehenden Vereinsrekord heran,und der Mannschaft wurden für diese Leistung insgesamt allein schon 514 Punkte gutgeschrieben.Auch ihr 1,23 m - Hochsprung trug zum Erfolg bei.
Ebenfalls Zweitbeste aller Teilnehmerinnen war Lisa Wasner im anstrengenden 800 m - Lauf in 2:51,62 min, nachdem sie den Weitsprung mit 3,91 m beendete.
Die kleine 10-jährige Antonia Brandenburg absolvierte 2 Einzeldisziplinen mit folgenden Leistungen : Ballwurf 36,50 m und 800 m - Lauf in 2:55,09 min.Auch die anderen 10-Jährigen : Judith Affeldt ( 50 m in 7,97 s ), Judy Schmidt,Laura Ebel,Isabell Hupka sowie die 11-jährige Vanessa Jatsch leisteten jeweils einen wertvollen Beitrag zu diesem Mannschaftserfolg.

Die 12- und 13-Jährigen wurden in dieser Altersklasse Vizelandesmeister !
Auch die " älteren " Mädchen waren überwiegend mehrfach eingesetzt und erkämpften durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 200 Punkten Vorsprung auf die Drittplatzierte insgesamt 6575 Punkte.
Das herausragendste Ergebnis erzielte einmal mehr die 13-jährige Charleen Braunert mit einem sensationellen 62 m - Ballwurf ! ( neuer Vereins - und Kreisrekord ).Damit ließ sie die Zweitplatzierte um 12 m hinter sich und bekam wertvolle 669 Punkte.Auch im Hochsprung steuerte sie mit übersprungenen 1,41 m zum Erfolg bei,genau wie Josefin Gartenschläger,die 1,38 m schaffte.
Das zweitbeste Punktergebnis erzielte Darlene Heinen mit 509 Pkt.für den Weitsprung mit 4,64 m.Auch in den beiden anderen Disziplinen zählte sie mit zu den Besten : 60 m - Hürden = 11,10 s ( hier Sophie Weigelt = 11,94 s ) und 75 m - Lauf in 10,81 s ( hier Anja Höppner = 10,87 s ).Anja war auch noch mit 3,83 m im Weitsprung die zweite Punktlieferantin.
Mit dem Ball schaffte Lisa Reuter 45 m.
Währenddessen die vorangegangenen Einzeldisziplinen 3- und z.T. 4-fach besetzt werden konnnten,trugen die zwei 800 m - Läuferinnen eine große Verantwortung,der sie auch gerecht wurden : Alessandra Kappes lief 2:48,56 min gefolgt von Sophie Weigelt,die 2:55,58 min erzielte.
Durch den Einsatz von Anne Rennefahrt und Lysanne Freund wurde das Mannschaftsergebnis komplettiert.

Die Mädchen beider Altersklassen bestritten außerdem auch noch die Sprintstaffeln 4x50 m bzw.4x75 m jeweils erfolgreich.
-Kreismeisterschaften
Auch in diesem Jahr wurden diese Meisterschaften im Rahmen der Kreis-Kinder-und Jugendspiele durchgeführt.
Traditionsgemäß nahmen viele Leichtathleten des SC Trebbin daran teil - und das mit Erfolgen.In allen Altersklassen von 8 Jahren bis zu den Erwachsenen startetete mindestens ein Vereinsmitglied,und es wurde in jeder Altersklasse mindestens ein Kreismeistertitel erkämpft.
Mit Stolz hat nun der Verein insgesamt 52 Erstplatzierte !
Die absolut erfolgreichsten Jüngsten waren in der Ak 8 :
Milena Meier = Kreismeisterin im Ballwurf mit 24 m,5.im 50 m - Lauf in 9,01 s,7.im Weitsprung mit 2,99 m
Pia Blietz = 2. im 800 m - Lauf in 3:23,26 min
Jan Besler = 4.im 1000 m - Lauf in 3:59,80 min und 8.im Weitsprung mit 2,90 m.
Die Älteste aus den Reihen des SC Trebbin war Ilka Dubois als 2-fache Kreismeisterin im 100 m - Lauf in 15,10 s und im Weitsprung mit 4,31 m,.Sie konnte eigentlich schon im Seniorenbereich ( über 35 Jahre ) starten.Übrigens..ihre 9 Jahre alte Tochter erreichte im Endkampf des Weitsprungs mit 3,05 m noch den 8.Platz.
Weitere Kreismeister(in) in den Disziplinen :
B=Ballwurf,D=Diskuswurf,K=Kugelstoß,Sp=Speerwurf,W=Weitsprung
50 , 75 und 100 = Sprints
800 und 1000 = Mitellstreckenläufe und
60H , 80H und 110H = Hürdensprints wurden in der Ak :
9 Pia Voigt B mit neuem Vereinsrekord ( 25 m )
10 Antonia Brandenburg B , Leon Böhm 1000
11 Anna Sommer W , Elisa Hager B , Lisa Wasner 800 , Julian Wittmann B
12 Josefin Gartenschläger 75 , Florian Rantzsch 75, B , D , W , 60H
13 Darlene Heinen B , D, W , Lars Hagen 75 , B , Christopher Gubbe D
14 Vivien Bayer 80H mit Vereinsrekord ( 13,29 s ) , 100 , D , K , W und mit 2 Staffeln
15 Mädchenstaffel 4x100 mit Vereinsrekord ( 53,14 s ), Max Kowald 100 , K , W , Maik Wettengel D
16/17 Nancy Braunert K , Sp ,Thomas Stollin 100 , D , K , W , Nils Hager 110H
18/19 Franziska Schmiedecke 100 , K , W , Benjamin Stollin 100 , Daniel Müller W , Sven Keck D , K
Frauen Carmen Schmitt K
Außerdem wurden fast alle Sprintstaffeln - leider bis auf die Disqualifikation der Staffel in der Ak w12 - gewonnen.Den tollsten Altersklassenerfolg erzielten die 10-jährigen Jungen im 1000 m - Lauf :
1.Leon Böhm,2.und 3.die Krollzwillinge Carlo und Karsten,6.Tom Schulz und 8.auch noch Felix Knorn, sodaß man auf eine starke 3x1000 m - Staffel für das Jahr 2006 gespannt sein darf.
Hervorzuheben sind nun noch die weiteren erfolgreichen Mehrfachstarts bei Platzierungen unter den 8 Besten in den verschiedenen Ak :
9 Josef Schmitt 50 , W ,Stephan Schulze B , W , 1000
10 Antonia Brandenburg B , W , 800 , Anne Müller W , 800 , Leon Böhm W , 50 , 1000
11 Anna Sommer W , 50 , Elisa Hager B , W , 800 ,Lisa Wasner W , 50 , 800
Maximilian Schwensky B , W , 50 , Alexander Dietrich W , 1000
12 Josefin Gartenschläger B , D , W , 75 , Sophie Weigelt D , W , 75 , 800
13 Darlene Heinen W , 60H ,75 , Charleen Braunert B , D , K , Sp in der Ak 14 , W , 75
Lars Hagen B , D , W , 75 , Christoph Pohl B , W , 75
14 Franziska Turley W , 80H , 100 , 800
15 Vanessa Enge W , 100 , Max Kowald K , W , 80H , 100 , Maik Wettengel D , K , Sp
16/17 Diana Schmidt Sp , 100 , Nancy Braunert K ,Sp ,
Thomas Stollin D,K,Sp,W ,100,110H,800, Nils Hager W,100,110H, Marco Küffner W, 100,800
18/19 Benjamin Stollin K,100, Daniel Müller Sp,W,100
Frauen Carmen Schmitt K,100,
Männer Stephan Wagner W,100.
Somit waren wieder einmal die Leichtathleten des SC Trebbin die Erfolgreichsten.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB