Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

EMB-Cup-Läufer ziehen tolle Bilanz

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 20.10.14

Mit den letzten beiden Läufen in Diedersdorf vor einer Woche und Thyrow am Sonntag ging die diesjährige EMB-Cup-Laufserie zu Ende. Für die Trebbiner SC-Läufer war es abermals ein erfolgreiches Laufjahr, was die zwei Gesamtsiege sowie drei zweite Plätze in der EMB-Wertung belegen dürften. 

140 Punkte, neun Einzelsiege und ein zweiter Platz bei nur sieben in die Wertung eingehenden Wettbewerben: Die Bilanz von Emanuel Schmücker (M11) in der Laufserie ist beeindruckend. Auch in Thyrow und Diedersdorf ließ Emanuel der Konkurrenz keine Chance, die 4,5 km in Thyrow absolvierte er trotz der Teilnahme von Läufern bis zur Altersklasse 15 sogar als schnellster Junge (18:26 min). Der gleichaltrige Tim Fraedrich erreichte in der Gesamtwertung wie auch beim 12.Thyrower Waldlauf den vierten Platz. Tims Schwester Fiona nahm erfolgreich an den Bambini-Wettbewerben beider Läufe teil.

Der Gesamterfolg von Eric Schmidt (M10) stand schon vor der zwölften und letzten Station in Thyrow fest, dank seines Erfolgs in Diedersdorf auf der 3,3 km-Strecke (13:52 min) musste Eric am Sonntag nicht mehr an den Start gehen. Die Gunst der Stunde nutzte Jonas Fraedrich, der sich nach TF-Rang zwei beim 8.Schloss-Wiesen-Lauf in Diedersdorf vor Wochenfrist diesmal den ersten Platz sicherte. In der Serienwertung erreichte Jonas mit einem Punkt Rückstand auf Eric folgerichtig den Silberplatz. In Stephan Picht (M14) gewann ein wahrer EMB-Cup-Dauerbrenner ebenfalls die silberne Medaille der Wertung, wobei Stephan sogar zwei Mal im diesjährigen Wettbewerb vor dem Sieger über die Ziellinie lief. In Thyrow musste er sich jedoch dem LLG-Läufer abermals geschlagen geben.
Anke Fraedrich (W40) durfte sich sogar über zwei zweite Plätze freuen: Nicht nur in der EMB-Cup-Wertung, in der sie regelmäßig direkt hinter Siegerin Marita Wahl einlief, sondern auch im MBS-Brandenburg-Cup erreichte Fraedrich den Platz auf dem Podium. In der hiesigen Serie gewann sie vier Läufe, zuletzt jenen über 10 km in Diedersdorf (47:58 min). 

Ihr Altersklassen- und SC-Kollege Thomas Polke beendete die Laufserie auf dem fünften Rang, in Diedersdorf erreichte er noch einmal den Bronzeplatz der EMB-Cup-Läufer. Neu-Vereinsmitglied Andy Blohm (M50) brachte leider nur Punkte aus sechs Läufen in die Gesamtwertung ein, weswegen am Ende nicht der zweite, sondern der sechste Platz stehenblieb. Den Waldlauf Thyrow beendete Blohm wie auch vier andere Läufe zuvor unter den ersten Drei, diesmal auf Rang 2. Viele SC-Läufer begeben sich nun in die wohlverdiente Winter-Wettkampfpause, lediglich für die Marathonstaffel wird es am 16.November auf dem Tempelhofer Feld noch einmal ernst.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB