Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

2-fach Starts beim 64. Internationalen Stadionfest ( ISTAF )

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 28.08.05

Genau wie im vorigen Jahr Vivien Bayer und Florian Rantzsch haben sich auch in diesem Jahr wiederum 2 Leichtathleten des SC Trebbin für die Finalläufe im 50 m - Supersprint am 4.9.2005 im Berliner Olympiastadion anläßlich des ISTAF qualifiziert.

Dieser einzigartige Nachwuchswettbewerb wurde von der Deutschen Talenteförderung unter der Losung : " Deutschland sucht den Supersprinter " in 9 deutschen Städten durchgeführt.
Nun gehören der 11-jährige Justin Wendland und der 13-jährige Lars Hagen mit zu den
besten Sprintern Deutschlands !
Bei den vorangegangenen Sprintveranstaltungen liefen sie die 30 m mit fliegendem Start in 3,96s bzw.3,59s.Damit belegen sie z.Zt. in Deutschland Platz 5 bzw. 9 !
Wenn beide 100%ig gesund sind und sich am 4.9.2005 in den Zwischenläufen gegen die Berliner Elitesprinter durchsetzen können,hofft der SC Trebbin auf ein gutes Ergebnis in den Finalläufen,die um 12:40 Uhr stattfinden.
Zuvor - nämlich um 12:00 Uhr - hat Justin Wendland bereits einen 1.Start.Er ist verständlicherweise der schnellste Junge in der Trebbiner 16x50 m - Grundschulstaffel.Bereits zum 8.Mal hat sich so eine schnelle Schulstaffel über die Regionalausscheide für die 5 wichtigen Zwischenläufe im Berliner Olympiastadion mit jeweils max.10 Schulen aus Berlin und Brandenburg qualifiziert.
( Das Finale der Schulstaffel findet um 13:20 Uhr statt ).
Währenddessen im Regionalausscheid Südwest noch die schnellen Lysanne Freund,Josefine Gartenschläger,Anne Rennefahrt,Maria Zimmermanns,Gino Bartmuß,Marcel Mai,Carlo Kroll,Adrian Müllenstädt,Pakorn Namoolmong und Fabian Stollin zur Verfügung standen und im Vorlauf in Jüterbog eine Klassezeit unter 2 min liefen,müssen nun in diesem neuen Schuljahr diese Sprinter klassenbedingt durch neue " Nachwuchssprinter " ersetzt werden,da in dieser gemischten Staffel als älteste Schüler höchstens 6-Klässler eingesetzt werden dürfen.
In Berlin wird die Staffel in folgender Besetzung an den Start gehen :
Alexander Dietrich,Karsten Kroll,Maximilian Schwensky,Justin Wendland,Leon Böhm,Julian Wittmann,Jan-Philipp Hilbert,Florian Rantzsch,Sophie Weigelt,Maria Lehmann,Denise Weigelt,Vanessa Jatsch,Judy Schmidt,Isabell Hupka,Antonia Brandenburg und Lisa Siegert.Ersatzläuferin ist Milena Meier aus der 2.Klasse !
Nun hoffen die Abteilung Leichtathletik des SC Trebbin,die Grundschule Trebbin und mindestens 80 mitreisende Leichtathletikinteressierte auf positive Ergebnisse.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB