Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Familiäres Lauffest

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 28.10.13

Der 7. Diedersdorfer Schloss-Wiesen-Lauf am 12.Oktober 2013 war der vorletzte Lauf innerhalb der Energie-Cupserie. Die einzigen Schwierigkeiten bei diesem Lauf waren die kurzen Anstiege sowohl  nach dem Start zum Schloss - und dann auch noch auf losen Kieselsteinen – als auch zum Ziel. Für die Mitglieder der Trebbiner Laufgruppe galt es, durch gute Platzierungen noch einmal Punkte für die Gesamtwertung zu erreichen.
 
Einmalig in der Vereinsgeschichte ist dabei, dass Anke Fraedrich (Ak40) nicht nur die 10km in 46:37min ( Platz zwei ) herunterspulte, sondern dass ihre drei Kinder ebenfalls erfolgreich waren:
- Die vierjährige Fiona nahm erstmals (gemeinsam mit der Mutter) am 600m-Bambinilauf teil, war die Schnellste der Jüngsten und ließ auf Anhieb Sechs-, Sieben- und Achtjährige hinter sich!
- Der neunjährige Jonas startete wie alle anderen Trebbiner auf der 3,3km Strecke und wurde zum wiederholten Mal in 13:54min drei Sekunden hinter dem gleichaltrigen Sereinsieger Eric Schmidt Zweiter.
- Der zehnjährige Tim konnte erwartungsgemäß mit dem schnellen Altersklassensieger Emanuel Schmücker (13:44min) nicht mithalten, lief aber die z.T. matschige Strecke tapfer durch und erreichte als Fünfter in 16:17min das Ziel.
Ebenfalls einen fünften Platz erzielte Emilio Wollschläger in 17:21min, und seine 13-jährige Schwester Vanessa wurde in 16:50min Zweite.
Die gleiche Platzierung erkämpften sich die Geschwister Hildebrandt:
- Vivienne (9) absolvierte diese Mittelstrecke in 17:32min und ist nun Gesamtsiegerin der diesjährigen Laufcupserie.
- Xenia (11) bewies in 20:25min einmal mehr, dass sich ihre Ausdauerleistung verbessert hat.

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB