Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Gibt es noch bessere Ergebnisse ?

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 06.02.05

Wenn von 15 gestarteten Leichtathleten des SC Trebbin allein 14 in die jeweiligen Endkämpfe der 8 Besten kommen,sich auch sehr gut platzieren - und das z.T. sogar mehrmals - und insgesamt 10x auf dem Siegerpodest stehen,so ist das im Landesmaßstab einmalig für einen so kleinen Verein.

Dieses Ergebnis wurde am 05.02.2005 bei den Landestitelkämpfen der 10 - bis 13- Jährigen in der Niederlausitzhalle in Senftenberg erzielt.
Außerdem stellten 9 Vereinsmitglieder insgesamt 13 neue persönliche Bestleistungen auf.

Die absolut besten Platzierungen - sogar mit Bestleistungen - wurden durch zwei 13-Jährige erkämpft,die die gesamte Landesspitze hinter sich ließen und somit verdientermaßen jeweils die Nr.1 im Land sind :

-Charleen Braunert wurde mit 8,97 m eindeutige Siegerin mit der Kugel,nachdem sie im 800 m - Endlauf auch noch Platz 8 in 2:48,1 min erreichte,
-Lars Hagen gewann den Weitsprung mit 4,95 m,wurde mit 9,83 m mit der Kugel Zweiter,Vierter im 60 m - Lauf und Fünfter im 60 m - Hürdenlauf.Damit war er der Erfolgreichste im Verein.

Erwartungsgemäß erreichte der 13-jährige Christopher Gubbe den Endkampf im Kugelstoß und wurde mit 9,47 m Fünfter.

Einen weiteren Erfolg mit der Kugel gab es in der Ak 12 durch Josefin Gartenschläger.Sie erzielte 8,01 m und wurde Zweite.Ihr Hochsprung von 1,34 m bedeutet Platz 3.

In der Ak 11 absolvierte Anna Sommer sehr stark verbesserte Sprünge und wurde sowohl im Weitsprung mit 4,47 m als auch im Hochsprung mit 1,37 m ! jeweils überragende Zweite.Die im 50 m-Lauf ersprinteten 7,85 s reichten außerdem zu Platz 5.
Mit 3 Bestleistungen zeigte in der gleichen Ak Justin Wendland,dass er sich allseitig verbessert hat :
50 m - Lauf in 7,81 s = 8.,Weitsprung mit 4,21 m = 5.,und im Hochsprung erkämpfte er sich mit 1,29 m den 2. Platz.

Auch die in der Ak 10 erzielten Bestleistungen sind mitbestimmend für die Spitze des Landes.Das sind :
-Robert Götsche im Weitsprung mit 4,01 m = 2.
-Judith Affeldt im 50 m - Lauf in 8,07 s = 3. und
-Antonia Brandenburg im Hochsprung mit 1,05 m = 4..


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB