Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Zum Abschluß die besten Ergebnisse

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 24.10.12

Bei herrlichem Laufwetter fand die EMB-Energie-Cupserie am 21.Oktober 2012 mit dem anspruchsvollen 10.Thyrower Waldlauf  ihren Abschluß. Dieser " Waldlauf " erwies sich aber als besondes schwierig, denn es mußte entsprechend der jeweiligen Streckenlänge der über 70m hohe Thyrower Berg ein-, zwei- oder dreimal überwunden werden. Das gelang speziell den Teilnehmern aus der Laufgruppe des SC Trebbin in sehr guter Manier.
Mit vier Siegen, fünf zweiten und mehreren Plätzen unter den sechs Besten verschiedener Altersklassen erreichten die Trebbiner bei diesem letzten Crosslauf ihr bisher bestes Ergebnis.........und das nach 12 Läufen in verschiedenen Orten!
 
Bester auf der 4,5km-Strecke mit der sechsbesten Laufzeit (20:20min) aller 44 Gestarteten war der in der Altersklasse 9 als bereits feststehende Cupsieger Emanuel Schmücker.
Hinter ihm wurde Tim Fraedrich bei seiner Premiere in 24:24min Zweiter, währenddessen sein kleinerer Bruder Jonas Fraedrich in der Ak 8 schon in der tollen Zeit von 21:44min als Sieger das Ziel passierte.
Einen weiteren Sieg gab es in der gleichen Ak durch Vivienne Hildebrandt bei ihrem ersten Ausdauerlauf in 24:27min.
Mit der zweitbesten Laufzeit (21:35min) aller Trebbiner siegte Jacqueline Picht abermals in der Ak12 und festigte somit ihren zweiten Platz in der Cupwertung.
 
Hier die weiteren Zweitplatzierten:
Ak 8 Emilio Wollschläger 4,5km in 23:56min
Ak 35 Anke Fraedrich 9km in 46:36min
Ak 30 René Böttner 13,5km in 1:04:26Std
Ak 40 Guido Wollschläger 13,5km in 1:00:14Std
 
Statistik
 
Ak 11 Ronja Meißner 4,5km 3. in 27:36min
Ak12 Stephan Picht 4,5km 4. in 23:43min
          Vanessa Wollschläger 4,5km 4.in 23:30min
Ak 35 Thomas Polke 13,5km 6. in 1:05:07Std
Ak 40 Ralf Gellenthin 13,5km 6. in 1:05:06Std
Ak 45 Andy Blohm 13,5km 6. in 1:03:03Std.
 
Mit diesen erzielten Ergebnissen ist eine solide Grundlage für die Landescrossmeisterschaften vorhanden.

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB