Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

47 Leichtathleten des SC Trebbin erzielten 47 Kreismeistertitel

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 06.10.04

Einer der Wettkämpfe,die durch die Trebbiner Leichtathleten im Rahmen des Freiluftbahnausklanges bestritten wurden,waren die Kreismeisterschaften am 04.09.2004 in Jüterbog.

Bei herrlichem Wetter wurden noch einmal gute Leistungen und hervorragende Platzierungen im Kreismaßstab erzielt.
In allen Altersklassen -angefangen von der Ak 8 bis zu den 19-Jährigen-erzielten Aktive des SC immer Platzierungen unter den 3 Besten.
Bei den " Kleinen " stellte abermals Anna Sommer in der Ak 10 ihre Vielseitigkeit unter Beweis und wurde verdientermaßen Doppelkreismeister in den Disziplinen Hochsprung mit 1,25 m und Weitsprung mit 4,05 m.
Außerdem erzielte sie 2 zweite Plätze : 50 m - Lauf in 7,86 s und in der 4x50 m - Staffel gemeinsam mit Elisa Hager,Lysanne Freund und Sophie Weigelt in 31,59 s.
Bei den " Großen " waren 10 Vereinsmitglieder die Erfolgreichsten.
An der Spitze stand abermals Vivien Bayer mit 4x Gold und 1x Silber.Kreismeisterin wurde sie im 75 m - Lauf in 10,16 s,im Weitsprung mit 4,85 m,im Kugelstoß mit 8,49 m und mit der 4x75 m - Staffel in 41,76 s.
Den 2.Platz belegte sie im 60 m - Hürdenlauf in 10,94 s hinter der 3-fach Siegerin Franziska Turley,die
10,92 s erzielte.Sie siegte nun schon traditionell in einem schnellen 800 m - Lauf in 2:33,69 min und mit der 4x75 m - Staffel.
Eindeutige 4-fach Siegerin war die B-Jugendliche Franziska Schmiedecke.Sie gewann die 100 m in13,41 s,
den Hochsprung mit 1,50 m,den Weitsprung mit 4,72 m und den Kugelstoß mit 9,05 m.
Die meisten Medaillien erkämpfte sich Vanessa Enge ( Ak 14 ) :
-3x Gold : 100 m in 13,41 s, 800 m in 2:50,48 min ! und mit der 4x100 m - Staffel
-2x Silber : Hochsprung = 1,40 m und Weitsprung = 4,48 m und
-1x Bronze : 80 m - Hürdenlauf = 16,02 s.

Weitere 6 Leichtathleten standen mindestens 3x als Beste in ihrer Ak in verschiedenen Disziplinen auf dem Siegerpodest.Das sind in der :
Ak 14 - Tom Griebsch im 1000 m - Lauf in 3:10,08 min,im Hochsprung mit 1,50 m und mit der 4x100 m -
Staffel.Außerdem 2 zweite Plätze im 100 m - Lauf und im Weitsprung.
- Max Kowald im 100 m - Lauf in 12,65 s,im Weitsprung mit 5,23 m und mit der 4x100 m - Staffel.
Außerdem 3. im Kugelstoß.
- Patrick Brademann in den 3 Wurfdisziplinen Kugelstoß = 9,94 m,Diskuswurf = 33,56 m und
Speerwurf = 35,35 m.
Ak 15 - Nancy Braunert ebenfalls in den 3 Wurfdisziplinen Kugelstoß = 11,11 m,Diskuswurf = 28,66 m und
Speerwurf = 30,60 m.Außerdem 2.im 60 m - Hürdenlauf und 4.im 100 m - Lauf.
-der wurfgewaltige ( Handballer ) Tim Leuthold in seinen 3 Spezialdisziplinen :
Kugelstoß = 11.94 m, Diskuswurf = 25,96 m und Speerwurf = 43,26 m.
Jgd A - Kathrin Voigt mit ihren Siegerleistungen im 100 m - Lauf in 14,13 s,im Hochsprung mit 1,45 m und
im Weitsprung mit 4,56 m.

Von den Leichtathleten,die nun schon fast 10 Jahre lang eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung demonstrieren,ist der B-Jugendliche Daniel Müller z.Zt. der Erfolgreichste.Er siegte sowohl im 100 m - Lauf in 12,15 s als auch im anspruchsvollen 110 m - Hürdenlauf in 17,59 s,unterstützte die 4x100 m - Staffel beim Erringen des 2. Platzes und wurde 3. im Weitsprung mit 5,63 m.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB