Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Dreifacherfolge in Rangsdorf

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 17.04.12

Es ist schon erfreulich, wenn die Ausdauerläufer/innen des SC Trebbin bei einem Crosslauf gleich drei Altersklassensiege erzielen.
 
Das geschah am 14.April 2012 beim 38. Lauf Rund um die Rangsdorfer Römerschanze.
 Dieser anspruchsvolle Kurs, bei dem die mehrmals zu bewältigende Steigung die meiste Kraft kostete, zählt nun schon seit Jahren zu einem der Traditionsläufe in der Energiecup-Wertung.
 
Im mit 60 Teilnehmern stark besetzten 4km-Lauf fanden sich die acht jungen Trebbiner Leichtathleten sehr gut zurecht, behielten die Übersicht und liefen zügig bis zum Ziel, obwohl z.T. eine Woche Ostertrainingslager in den Beinen steckte.
Eindeutige Siege erzielten in der
Ak 09 Emanuel Schmücker in 17:39 min,
Ak 10 Jared Ehresmann in 19:35 min,
Ak 12 Sophie Lehmann in 18:32min,
und hinter ihr machten mit den Plätzen zwei und drei Jaqueline Picht (19:14min) und Vanessa Wollschläger (20:03min) einen Trebbiner Erfolg komplett.
 
Mit einer sehr guten Zeit von 19:15min wurde Ronja Meißner in der Ak 11 Fünfte.
 
Justin Kauna bewies mit der siebtbesten Laufzeit aller Teilnehmer = 16:39min, dass er eine sehr gute Ausdauerstabilität besitzt. Diese wurde mit dem zweiten Platz in der Ak 12 belohnt.
 In der gleichen Ak lief Stephan Picht als Sechster durchs Ziel.
 
Die anstrengende 14,9km-Strecke bewältigten in der Ak 40 Guido Wollschläger und Ralf Gellenthin z.T. als Grundlage für den bevorstehenden Airport-Lauf  in 01:06:53Std. (5.) bzw. in 01:16:46Std.(9).

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB