Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Erfolgreiche Meisterschaftsteilnahmen

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 24.02.12

1. Territorial
 
Vier Kreismeistertitel innerhalb der 30. Luckenwalder Crosslaufserie errangen am 19. Februar 2012 die Nachwuchsathleten des SC Trebbin.
 
Auf der " kurzen " 2km-Strecke war in der Altersklasse 14 der vorjährige Landes-Crossmeister Henrik Höhne der absolut Schnellste und siegte überlegen in 6:37min. 
Seine Ausdauerqualität auf der gleichen Strecke stellte auch an diesem Wochenende Emanuel Schmücker ( Ak 9 ) abermals unter Beweis und siegte wiederum eindeutig in 8:03min. Diese Zeit war die zehnbeste aller 50 gestarteten Läufer/innen von acht bis elf Jahren.
 
Als bester Läufer des Landkreises in der Ak 10  genügte dann dem neunjährigen Jared Ehresmann ein zweiter Platz, um in 8:50min mit dem Kreismeistertitel geehrt zu werden.
 
Den vierten Titel für den SC erlief sich in der Ak 12 - fast schon erwartungsgemäß - Sophie Lehmann. Nach 8:11min passierte sie das Ziel.
Zwei Plätze hinter ihr reihte sich in 8:36min Jacqueline Picht ein, und mit 8:42min wurde Ronja Meißner ( Ak 11 ) Zehnte.
 
Mit einer noch steigerungsfähigen Zeit von 7:47min = Platz 5 bewies in der Ak 12 Justin Kauna, dass er auch in diesem Jahr zu den zuverlässigen Mittelstrecklern zählt.
 
2. National
 
Der Trebbiner mehrfache Mehrkampflandesmeister Florian Rantzsch ( SC Potsdam ) konnte sich nach einem vielseitigen Training für die Deutschen Jugend - Hallenmeisterschaften qualifizieren.
Er startete am 18.Februar 2012 im Sindelfinger Glaspalast in der gefürchteten letzten Einzeldisziplin des ersten Tages eines Zehnkampfes dem 400m-Lauf.
Die erste Runde - 200m - lief er in Bestzeit an, wurde dann als Zweiter in diesem vierten Zeitlauf in einer tollen persönlichen Bestzeit von 50,18s insgesamt der zwölftbeste 400m-Läufer Deutschlands in der Ak U20.

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB