Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Erfolgreiches Wochenende in Jüterbog

Artikel von Bruno Sieke & Fabian Stollin geschrieben am 17.05.11

Am 14. und 15. Mai 2011 fanden die Landesmeisterschaften sowohl für die 12- bis 15-Jährigen als auch für die Senioren statt. Die Jüngeren ermittelten ihre Besten im aus fünf Disziplinen bestehenden, anspruchsvollen Blockmehrkampf. Bei den Senioren beteiligten sich Leichtathleten aus sieben Bundesländern in verschiedenen Einzelwettbewerben. Die acht Vereinsmitglieder des SC Trebbin verzeichneten trotz der starken Konkurrenz ein erfolgreiches Wochenende.

Durch eine stark verbesserte Hürdentechnik erzielte zunächst die mehrmalige und mehrfache Landesmeisterin Nina Konrad (AK 13) in 9,54 s einen neuen Landesrekord über 60 m. Dafür bekam sie mit 613 Punkten die höchste Bewertung. Sie sprintete die 75 m in 10,92 s, sprang 4,93 m weit, 1,46 m hoch und warf den Schlagball 39 m weit. Insgesamt stellte sie als überlegene Siegerin ihres Blockes Sprint/Sprung mit 2619 Punkten einen neuen Vereinsrekord auf.

Im gleichen Block wurde Angelina Hohm (AK 12) mit ausgeglichenen Leistungen bei 2271 Punkten Dritte, wobei ihr 42-m-Schlagballergebnis mit 510 Punkten eine hohe Bewertung erhielt. Mit einem zuverlässig starken Kugelstoßergebnis von 12,08 m in ihrer Spezialdisziplin legte Anja Kotzan den Grundstein für den Vizelandesmeistertitel im Block Wurf. Insgesamt erhielt sie 2161 Punkte.
Bei starker Konkurrenz in der AK 15 der Jungen erzielte Dustin Emmermacher fünf Bestleistungen und sicherte somit den fünften Platz im Block Sprint ab. Seine 11,93 s über die 80-m-Distanz stellten die viertbeste Hürdenzeit des SC dar.

Im Block Lauf wurden die B-Schülerinnen Jil Jäger Sechste und Christin Maltzahn Zehnte. Die A-Schülerin Laura Henschel belegte im Block Sprint Platz 7.
Als beste Platzierung der vergangenen 15 Jahre gewann Bruno Sieke (AK 75) bei seinem allerletzten Wettkampf auf Landesebene - den Berlin-Brandenburgischen Seniorenmeisterschaften – eine Bronzemedaille im Diskuswurf mit 18,63 m.

Statistik LM Blockmehrkampf Jüterbog

Angelina Hohm: Weit = 4,19 m; 60-m-Hürden = 11,68 s; 75 m = 10,92 s; Hochsprung = 1,37m; Schlagball = 42 m
Anja Kotzan: Weit = 4,06 m; 80-m-Hürden = 17,78 s; 100 m = 14,94 s; Diskuswurf = 24,64 m; Kugelstoßen = 12,08 m
Dustin Emmermacher: Weit = 5,38 m; 80-m-Hürden = 11,93 s; 100 m = 12,71 s; Speer = 36,52 m und Hochsprung = 1,57 m
Nina Konrad: Weit = 4,93 m; 60-m-Hürden = 9,54 s; Schlagball = 39 m; 75 m = 10,26 s; Hochsprung = 1,46 m
Jil Jäger: Weit = 3,82 m; 60-m-Hürden = 11,19 s; Schlagball = 36,50 m; 75 m = 11,33 s; 800 m = 2:54,96 min
Christin Maltzahn: Weit = 3,88 m; 60-m-Hürden = 13,31 s; Schlagball = 30,50 m; 75 m = 11,30 s; 800 m = 2:45,65 min
Laura Henschel: 100 m = 13,47 s; 80-m-Hürden = 13,53 s; Weit = 4,15 m; Hochsprung = 1,42 m; Speer = 21,25 m


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB