Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Erwartungen erfüllt

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 01.03.11

Gespannt waren die jungen Leichtathleten des SC Trebbin am 26.Februar 2011 zu Beginn der Hallenlandesmeisterschaften im Mehrkampf, ob sie die Zielstellungen - einen Platz unter den zehn Besten zu erreichen - erfüllen werden. Erfreulich ist, dass das sowohl die jüngsten Mädchen als auch Jungen jeweils im Hallendreikampf geschafft haben.
In der Besetzung Florian Knorn, Elias Kiether und Philipp Helf erreichte diese ersatzgeschwächte Mannschaft einen tollen fünften Platz. Wesentlichen Anteil daran hatte Florian mit seinem drittbesten 1000m-Lauf aller 34 Teilnehmer in 3:17,06min. Damit verbesserte er seine bisherige persönliche Bestzeit um 2,2s.
Die Mädchen, die ebenfalls den 50m-Sprint, den Weitsprung und den 800m-Lauf absolvieren mußten, wurden unter den 45 Teilnehmerinnen immerhin in der Mannschaftsbewertung noch Achte.
Zur Mannschaft der Elfjährigen zählten: Ilka Jähring, Sophia Ginski und die z.Zt. beste Crossläuferin Sophie Lehmann. Außerdem starteten noch Jaqueline Picht und in der Ak 10 Ronja Meißner. Alle fünf Mädchen verbesserten sich im Sprint........und das immer mit persönlichen Bestleistungen.
Die 12- und 13-Jährigen ermittelten ihre Besten im Hallenvierkampf:
60m-Hürdenlauf, 60m-Lauf, Weitsprung und 800m/1000m-Lauf.
Die Beste war die mehrfache Landesmeisterin in verschiedenen Disziplinen Nina Konrad ( Ak 13 ).
U.a. eine neue persönliche Bestzeit im 800m-Lauf in 2:42,16min war mit ausschlaggebend für den erreichten dritten Platz.
Angelina Hohm ( Ak 12 ) glänzte mit zwei Bestleistungen im 60m-Hürdenlauf in 11,95s und 800m-Lauf in 2:52,41min. Insgesamt wurde sie Achte.
Dass er ein guter Ausdauerläufer ist, bewies Henrik Höhne ( Ak 13 ) mit der drittbesten 1000m-Zeit aller Mehkämpfer = 3:17,06min. In der Gesamtwertung wurde er Zwölfter.
Statistik
       Weitsprung,50m-Lauf,   800m-Lauf
Ronja:     3,41m,   8,45s3:01,81min
Ilka:         4,03m,  8,08s,  3:23,42  "
Sophia:    3,60m,   8,17s, 3:09,44  "
Sophie:    3,38m,   8,56s, 2:52,59  "
Jaqueline: 3,33m,   8,41s, 3:03,94  "
                           60m-Lauf, 60m-Hürdenlauf
Angelina:   4,04m,   9,07s
Nina:         4,78m,   8,49s,            10,01s
Henrik:      3,79m,   9,49s,             11,34s

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB