Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

B-Jugendliche Mittelstreckler erfolgreich

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 23.01.11

Am vergangenen Wochenende wurde die Berliner Rudolf-Harbig-Halle aus Sicht der kleinen Trebbiner Delegation bei den Hallenlandesmeisterschaften der Leichtathleten in der Jugend B ihrem Namen gerecht: Wie auch Rudolf Harbig starteten die erfolgreichsten Clauertstädter im Mittelstreckenlauf.

Die 15-jährige Antonia Brandenburg aus Christinendorf, seit Beginn diesen Jahres für den SC Potsdam aktiv, gewann gleich im ersten Wettkampf für ihren neuen Verein die Bronzemedaille im 800-m-Lauf. Dabei blieb sie nur zwei Hundertstelsekunden über ihrer vier Wochen alten Bestzeit (2:21,02 min) und setzte sich gegen teilweise ein Jahr ältere Konkurrentinnen durch.

Auch der zweite Trebbiner Sportschüler, der 16-jährige Alexander Dietrich, konnte sich im berlin-brandenburgischen Feld behaupten. Im 1500-m-Lauf belegte er in 4:31,98 min den sechsten Platz und entschied dabei seinen Zeitlauf für sich.
60-m-Sprinter Justin Wendland lief gegen starke Konkurrenz von den Sportschulen um lediglich eine Hundertstelsekunde am B-Finale vorbei, stellte aber in 7,71 sec eine neue persönliche Bestleistung auf. 

Der Trebbiner A-jugendliche Zehnkämpfer Florian Rantzsch (SC Potsdam) stellte sich über 400 m sogar den Erwachsenen und belegte dort einen respektablen 9. Platz (50,97 sec).
Weitere Starter des SC Trebbin waren Paul Konrad (Weitsprung; 22.Platz; 5,19 m) und Judith Affeldt (Weibliche Jugend B), die über die 60-m-Distanz einen guten 13.Platz belegte.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB