Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Die ersten Potsdamer Hallensportfeste

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 13.12.10

Obwohl die letzte Landes-Crossmeisterschaft wegen ungünstiger Bodenverhältnisse in diesem Jahr noch nicht ausgetragen werden konnte, starteten einige Leichtathleten des SC Trebbin schon sowohl am 24.11. als auch am 01.12. in der Halle und erzielten ausschließlich vordere Plätze. Günstig ist es immer für die Sportschüler/innen, da die Trainingsstätte gleichzeitig Wettkampfstätte ist. So konnten u.a. die in diesem Jahr neu eingeschulten Nina Konrad ( Ak 12 ) und Laura Henschel ( Ak 13 ) ihr derzeitiges Leistungsvermögen unter Beweis stellen.
Beide starteten am 1. Tag sowohl im Weitsprung als auch in den 50- und 800m-Läufen mit folgenden Ergebnissen :
Nina = 4,58m (3.), 7,30s (2.) und 2:50,50min (4.).
Laura= 4,44m (3.), 7,26s (2.) und 2:57,85min (5.).
Judith Affeldt (Ak15) siegte im 60m-Sprint in 8,38s und im Weitsprung mit 4,67m. Einen Meter und einen cm weiter sprang Ninas Bruder Paul (Ak Jgd. B) und sicherte sich Platz 2.
Erstmals mit der größeren 6,25kg-Kugel stoßend siegte Florian Rantzsch (SC Potsdam) in diesem Wettbewerb und auch im Hochsprung der B-Jugend mit 1,80m.
Ähnliche Leistungen wurden am 2. Datum erzielt:
Nina= 50m in 7,36s (1.), Weit= 4,50m (4.),
Laura= 50m in 7,31s (2.), Weit= 4,60m (1.),
Judith= Weit 4,36 (1.),
Paul= 60m in 8,39s (2.),
Florian= 3x 1. Hoch1,75m, Weit 6,05m und Kugel 11,55m,
800m-Lauf= Antonia Brandenburg (Ak 15) Erste in 2:26,44min und Alexander Dietrich (Jgd.B) Zweiter in 2:0971min.

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB