Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Gelungener Saisonausklang

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 28.09.10

Zum Saisonabschluss fuhren die Leichtathleten des SC Trebbin am vergangenen Samstag nach Frankfurt/Oder zum dortigen Bahnabschlusssportfest. Dieser letzte Wettkampf der Freiluftsaison ist aufgrund der internationalen Beteiligung – einige polnische Leichtathleten nahmen teil – immer auch noch etwas Besonderes für die vorwiegend jungen Trebbiner Sportler.

Bei trockenen Bedingungen war Erik Haak mit 22 m im Ballwurf der AK7 der Zweitbeste. Die gleichaltrige Joceline Stephan wurde Zweite über 50 m sowie Dritte im Weitsprung und Ballwurf. Laurine Hake, ein Jahr älter, kam ebenso dreimal aufs Siegerpodest (2. 800m, 2. Hochsprung, 3. Weitsprung). Ähnlich erfolgreich war Ronja Meißner (W9) mit zweiten Plätzen im 50-m-Sprint (8,57s) und Hochsprung(0,95 m). In der Altersklasse W11 glänzte Angelina Hohm mit einem Sieg im Ballwurf (39m), außerdem belegte sie zweimal den 4. (Weit, 60 m H) und einmal den 5.Platz (50m).

Die ein Jahr ältere Maja Wenzel gewann in 10,97 s die Silbermedaille im 75-m-Lauf. Jil Jäger wurde ebenso Zweite: 3,83 m sprang sie weit. Anja Kotzan gewann den Speerwurf-Wettbewerb der 13-jährigen Mädchen mit 30,26 m. Bei ihrem letzten Wettkampf für den SC gelang Vivien Bayer (WJA) in 13,41 s (100m) und mit 5,10 m (Weitsprung) noch einmal ein Doppelsieg.

Justin Kauna (M10), einer der wenigen männlichen Trebbiner Teilnehmer, wurde gleich dreimal Zweiter (50 m, 60 m Hürden, Hochsprung). Außerdem gewann er souverän im 1000-m-Lauf (3:34,46 min). Der gleichaltrige Marvin Schmidt wurde Dritter im Hochsprung. In der männlichen Jugend B sammelten Paul Konrad (1. Hochsprung/1. Weitsprung) und Fabian Stollin (2. 100m/2.Weitsprung) weitere Medaillen für den SC Trebbin, der somit einen gelungenen Ausklang aus der Freiluftsaison feierte.

Weitere Teilnehmer des SC Trebbin waren: Jana Jähring (W8), Sophia Ginski, Sophie Lehmann, Ilka Jähring (W10), Charlott Kauna (W11) und Michelle-Marie Schulze (W12)


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB