Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Antonia`s Meisterschaftsdebüt

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 20.08.10

Nach vielen Erfolgen im Kreis- und Landesmaßstab qualifizierte sich die 14-jährige Christinendorfer Leichtathletin Antonia Brandenburg ( SC Trebbin ) erstmals für die Deutschen Meisterschaften.
Als Jüngste in der Altersklasse 15 ging sie nach längerer Verletzungspause am 15. August 2010 in Hannover im Blockmehrkampf an den Start, und das gegen sehr starke Konkurrenz aus vielen Großvereinen.
Nach Katharina Armgard, Vivien Bayer, Franziska Turley, Nancy Braunert und Josefin Gartenschläger ist Antonia das 6. Mädchen, das - aus Trebbiner Sicht - an Deutschen Meisterschaften teilgenommen hat.
Im aus 5 Disziplinen bestehenden Block Lauf konnte sie nach dem 100m-Lauf in 14,43s im anschließenden 80m-Hürdenlauf in 13,89s eine neue persönliche Bestzeit aufstellen. Währenddessen sie im 100m-Lauf bis auf 0,23s an ihre Bestzeit herankam, verbesserte sie sich im Hürdenlauf genau um diesen Betrag. Diese Leistung ist lobenswert. Damit hat sie abermals bewiesen, dass sie als Mittelstrecklerin eine sehr gute Technikerin ist. Diesen Beweis trat sie auch in den 2 weiteren Disziplinen an, indem sie sowohl im Weitsprung mit 4,49m als auch im Ballwurf  - als Zweitbeste aller Teilnehmerinnen - mit 49,50m! jeweils nur 20cm unter ihren Bestleistungen blieb.
Als letzte Disziplin beendete sie den anstrengenden 2000m-Lauf in 7:43,61min.
Antonia Brandenburg zählt mit erreichten 2430 Punkten somit zu den 15 besten Mehrkämpferinnen Deutschlands!

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB