Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Immer schneller und immer weiter............

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 22.06.10

.........das war die Devise von Florian Rantzsch ( SC Potsdam ) am 19./20. Juni 2010 in Potsdam. Dort fanden die gemeinsamen Leichtathletik-Landesmeisterschaften der beiden Länder Berlin und Brandenburg für Männer, Frauen und B-Jugendliche statt. Der Trebbiner diesjährige 2-fache Mehrkampflandesmeister stellte sich in einer sehr guten Verfassung vor und zählt nun in 4 Einzeldisziplinen mit zu den Landesbesten........ und das mit 3 neuen persönlichen Bestleistungen:
- Sein schönster Erfolg war - als Bester des Landes - der erkämpfte Vizemeistertitel in einem tollen 400m-Lauf in   51,692s.
- Im 110m-Hürdenlauf schaffte er den Einzug in den Endlauf und sprintete dort in 15,267s auf den 7.Platz.
- Im Diskuswurf verbesserte er sich um 3,51m auf 41,70m. Damit erreichte er den 4.Platz genau wie im Hochsprung. Als zweitbester Hochspringer Brandenburgs unterstrich er mit 1,83m, dass die kürzlich beim Ausscheid " Jugend trainiert für Olympia " übersprungenen 1,85m kein Einzelfall war.
Diese Meisterschaften nutzte die 14-jährige Antonia Brandenburg, um ihren derzeitigen Trainingszustand unter extremen Leistungsanforderungen zu überprüfen. Sie startete über 800m gegen überwiegend  aus Berliner Großvereinen stammende 16- und 17-Jährige und wurde in 2:34,53min Viertbeste des Landes. Damit verpaßte sie lediglich um 10s ihre persönliche Bestzeit.
Auch im Staffellauf der B-Jugendlichen über 4x100m mußten die 4 Sprinter des SC Trebbin - als einzige Vertretung des gesamten Landes - die eindeutigen Leistungen der Berliner anerkennen. Sie wurden in der Besetzung:
Michel Sperber ( der in 11,79s den Einzelendlauf nur um 0,01s verpaßte ),
Fabian Stollin ( 12,26s ),
Justin Wendland ( 12,48s ) und
Paul Konrad in einer Zeit von 47,41s Vierte. Damit verfehlten sie bei z. T.  stürmischen Winden den 5 Jahre alten Vereinsrekord nur um 0,72s.
Statistik
Weitsprung: Anna Sommer 4,57m und Paul Konrad 5,33m = Zweitbester des Landes
Hochsprung: Justin Wendland 1,65m
1500m-Lauf: Alexander Dietrich 4:30,059min

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB