Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Der SC Trebbin bringt die Generationen zum Schwitzen

Artikel von Vivien Bayer geschrieben am 01.12.09

Die Leichtathleten des Sportclubs (SC) Trebbin treffen sich ein- bis zweimal pro Woche, um die Kunst der Leichtathletik zu erlernen und ihren Körper in Top-Form zu halten. Dazu trainieren sie die schwierigen Techniken der einzelnen Leichtathletikdisziplinen und halten sich mit abwechslungsreichen Fitnessübungen fit und beweglich. Die Leichtathletikabteilung lässt sich dabei in drei unterschiedliche Trainingsgruppen einteilen: die Erwachsenen, die Jugendlichen und die ganz Kleinen.

Doch am Samstag, dem 7. November 2009 fand ab 14 Uhr ein Sportnachmittag für alle Leichtathleten des Sportclubs und deren Familien in der Trebbiner Halle statt. Doch wenn die Leichtathletikfreunde zusammen kommen, sieht das Training mal ganz anders aus. Zunächst gab Sonja Liersch anstatt des üblichen Erwärmungsprogramms einen Einblick in die asiatische Kampfsportart „Tae Bo“, die Karate und Kickboxen mit Aerobic verbindet. Als dann alle ordentlich erwärmt waren, stieg bei den Staffelspielen der Mannschaftsehrgeiz der Sportler, sowie der Lautstärkepegel ins Unermessliche. Jedes Team wollte als schnellstes um die Bank rennen oder seine Mitglieder mit der Huckepack-Technik als erstes ins Ziel bringen. Ein weiterer Teil des Sportnachmittags war der Stationsbetrieb, bei dem meist die jüngeren Sportler ihren unerfahrenen Eltern erklärten, was man beim Dreierhopp beachten muss oder wie man am besten den Medizinball stößt. Nach einer kurzen Einweisung probierten sich Mama und Papa dann aus und waren nicht selten über ihre Ergebnisse begeistert. Alle hatten sichtlich Spaß miteinander. Und während sich die einen im Vereinsraum bei Kaffee und Kuchen zusammen setzten, spielten die Unermüdlichen Fußball oder Basketball. Am Ende waren alle zufrieden und lobten den Nachmittag. Damit hat der SC Trebbin wieder einmal bewiesen, dass der Sport die Menschen zusammenführt und nicht immer nur gegen, sondern auch miteinander kämpfen lässt. 


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB