Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Erfolge zum Freiluftsaisonausklang

Artikel von B. Sieke geschrieben am 07.10.09

Es ist nun schon Tradition, dass zum Saisonende die Leichtathleten des SC Trebbin am Herbstsportfest in Eberswalde teilnehmen. Obwohl am 3. Oktober 2009 in Trebbin schönes Wetter war, hatte in Eberswalde der Herbst mit Regen und Wind Einzug gehalten, sodass keine optimalen Voraussetzungen für Höchstleistungen vorhanden waren.
Trotzdem zeigten sich alle 15 Athleten in einer sehr guten Verfassung und erzielten kurioserweise die gleiche Anzahl Siege, obwohl viele Altersklassen mit 30 Teilnehmer/innen besetzt waren.
Erfreulich ist, dass ein Vereinsrekord ( VR ) und auch noch insgesamt sieben persönliche Bestleistungen ( p.B. ) erzielt wurden.
Als Siegerin mit der Kugel konnte in der Ak 12 Anja Kotzan ihren erst 13 Wochen alten VR um 71cm auf 10,15m verbessern. Im Hochsprung wurde sie mit 1,30m Zweite. In der gleichen Ak glänzte Laura Henschel im 75m-Sprint mit der zweitbesten Zeit der Vereinsgeschichte von 10,60s. Damit wurde sie Zweite....und das kurz nach ihrem Sieg im Weitsprung mit 4,26m.
 Mit der gleichen Weite - allerdings in der Ak 14 - siegte Michelle Sommer in p.B., und Anna Sommer sprang in ihrer Ak 15 noch 15cm weiter = Platz 2. Da in den jüngeren Ak kein Hochsprung auf dem Programm stand,  starteten beide in der höhren Ak der Jgd B, und Anna gewann mit 1,45m vor Michelle mit 1,40m.
Weitere sehr gute Sprungergebnisse in erzielten in der:
- Ak 9 Ilka Jähring mit p.B. 3,74m = Platz 2 und zweitbeste Weite zum VR, sowie Sophie Lehmann mit p.B. 3,44m,
- Jgd B Fabian Stollin mit der Siegerweite in p.B. 5,35m. Außerdem wurde er im 100m- Lauf in 12,52s Vierter,
- Ak 10 Angelina Hohm mit 3,89m = Platz 1. Außerdem wurde sie jeweils Zweite mit einem Ballwurf von 39,50m = p.B. und im 50m-Lauf in 8,18s,
- Ak 11 Nina Konrad mit 4,39m = Platz 2, nachdem sie den 50m-Sprint in 7,39s gewann,
- Ak 15 Paul Konrad mit der Siegerweite von 5,22m. Er wurde weiterhin jeweils Dritter sowohl im 100m-Lauf in 12,90s als auch mit der Kugel =  10,01m hinter Justin Wendland, der 12,69s bzw. 11,23 = p.B. erzielte. Im Speerwurf schaffte Justin mit 34,37m die drittbeste Weite. In dieser Ak sprang außerdem Alexander Dietrich mit 4,96m auf Platz 2, und er lief als Sieger die 2000m knapp unter sieben Minuten.
Hier nun noch die weiteren Siegerinnen in der Ak:
- Jgd B Lysanne Freund 100m in 14,11s und Weitsprung = 3,98m,
- Jgd A Vivien Bayer 100m in 13,35s und Weitsprung = 4,99m und
- Frauen Nancy Braunert Kugelstoß = 9,68m und Speerwurf = 29,36m.

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB