Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Laufende Leistungsstandüberprüfungen

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 24.05.09

Nicht nur sehr gute Trainingsvoraussetzungen sondern auch Möglichkeiten der kontinuierlichen Leistungsüberprüfungen haben die Trebbiner Sportschüler/innen im Potsdamer Luftschiffhafen. Speziell die Abendsportfeste des SC Potsdam, die überwiegend an Wochentagen stattfinden, sind nicht nur eine Abwechslung im durchgängigen Training, sondern geben unter realen Wettkampfbedingungen Aufschluß über den momentanen Leistungsstand.
Nachdem der 14-jährige Alexander Dietrich am 06. 05. 2009 im 1000m-Lauf in 3:07,61min Zweiter wurde, steigerte er sich am 20. 05. 2009 auf 2:56,51min. Damit verbesserte er den knapp ein Jahr alten Vereinsrekord von Florian Rantzsch ( jetzt SC Potsdam ) um mehr als 6s. Auch er dokumentierte einen Leistungsanstieg. Im schwierigen 110m-Hürdenlauf verbesserte er sich innerhalb von 11 Tagen um 0,24s. Seine Bestzeit beträgt nun 16,24s. Im Hochsprung steigerte er sich vom 06. 05. = 1,72m zum 17. 05. = auf 1,76m.
Das beste Ergebnis erzielte am 20. 05. einmal mehr die erst 13 Jahre alte Antonia Brandenburg in ihrer Spezialdisziplin dem 800m-Lauf. In einem beherzten Rennen ließ sie ihren Konkurrentinnen keine Chance und siegte ein weiteres Mal.........und das in einer abermaligen Klassezeit von 2:29,92min. Damit kam sie abermals bis auf 10s an den von Franziska Turley vor 4 Jahren aufgestellten Vereinsrekord für die Altersklasse 14 heran.
Bei der gleichen Veranstaltung wurde in der Altersklasse 13 Pia Voigt 2x Dritte. Die Kugel stieß sie 8,15m, und den Diskus warf sie 21,99m. Einen 2. Platz gab es für Josefin Gartenschläger ( SC Potsdam ), die u.a.die 1,52m übersprang.

<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB