Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Die Höhen angepeilt

Artikel von Bruno Sieke geschrieben am 01.05.09

Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass Trainingsstunden der Abteilung Leichtathletik des SC Trebbin zur Durchführung von Schulmeisterschaften genutzt werden.

Das war auch am 28. 04. 2009. Nach den erstmals durchgeführten Crossmeisterschaften der Trebbiner Grundschule waren nun die jährlichen Hochsprungmeisterschaften an der Reihe. Durch gezielte Übungseinheiten im Sportunterricht hatten sich die besten Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 für diese Schulmeisterschaften qualifiziert. Selbstverständlich sind die meisten Teilnehmer Vereinsmitglieder und somit bereits aktive Leichtathleten. Trotzdem war die Spannung sehr groß, denn es ging u.a. auch um folgende Zielsetzungen:

1. Wer erzielt eine neue persönliche Bestleistung?

2. Wer wird Schulmeister im Hochsprung?

3. Wer erzielt einen neuen Schulrekord bzw. springt in seine Nähe?

4. Wer erzielt die absolut beste Leistung als Ergebnis der kleinsten Differenz zwischen Körpergröße und  übersprungener Höhe?

Zu 1. Erfreulich ist, dass von den 50 Schülerinnen und Schülern 25 ihre bisherigen Leistungen verbesserten!

Zu 2. Hier nun die neuen Meister, die genau wie die Zweit- und Drittplatzierten jeweils mit einer Medaille geehrt wurden:

        1. Klasse = Laurine Hake 80cm und Julian Metzdorf 85cm

        2. Klasse = Jacqueline Picht 95cm und Stephan Picht 1,00m

        3. Klasse = Ilka Jähring und Sophie Lehmann jeweils 1,05m und Florian Knorn 1,13m

        4. Klasse = Angie Wendland 1,10m und Henrik Höhne 1,20m

        5. Klasse = Maxine Zillmann 1,00m und Marvin Richter 1,30m

        6. Klasse = Dustin Emmermacher 1,35m.

Zu 3. Die Schulrekorde blieben unangetastet.

Zu 4. Die absolut beste Leistung in Abhängigkeit vom Schulrekord erzielteder Erstklässler Julian Metzdorf. Für diese Leistung wurde er mit einem Fläming-Therme-Gutschein belohnt. Mit 10cm Differenz folgen vier weitere Meister auf Platz 2:

Laurine Hake, Jacqueline und Stephan Picht sowie Ilka Jähring.

Den 3.Platz in dieser Wertung belegt mit 12cm Marvin Richter.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB