Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Leistungsbestätigung der 15-Jährigen

Artikel von B. Sieke geschrieben am 09.09.08

Die am 06./07.09.2008 in Jüterbog stattgefundenen Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaften nutzten auch einheimische Leichtathleten zur Formüberprüfung.


Erwartungsgemäß wurde dabei die Trebbinerin Josefin Gartenschläger ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie stieß die Kugel gleich im 1.Versuch auf die Siegerweite von 14,39m, schockte damit die gesamte Konkurrenz und ließ die Zweitplatzierte um mehr als 1m hinter sich.

Auf der ungewöhnlichen harten 300m - Hürdenstrecke verbesserte der Mehrkämpfer Florian Rantzsch nicht nur seine eigene Bestleistung um mehr als 2s auf 42,57s, sondern auch den von Benjamin Stollin seit 2001 gehaltenen Vereinsrekord. Im Hochsprung wurde er mit übersprungenen 1,70m noch Siebter.
Ebenfalls einen 7. Platz erzielte die 4x100m - Staffel der Mädchen in der Besetzung Lysanne Freund, Sophie Weigelt, Linda Haase und Elisa Hager in der Zeit von 54,58s.
Sophie sprang dann noch 4,33m weit, legte die 80m Hürdenstrecke in 12,88s zurück und überquerte - genau wie Linda - 1,50m im Hochsprung.In diesem aus 7 Bundesländern starken Teilnehmerfeld belegten beide immerhin die Plätze 11 und 12. Die gleiche Platzierung erreichte Linda dann noch mit 9,83m im Dreisprung.
Alle so kurz nach den Schulferien erzielten Leistungen - auch die 100m - Zeit von Lysanne ( 14,04s ) - sind zufriedenstellend, denn sie liegen jeweils knapp über den persönlichen Bestleistungen.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB