Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Das Herbstsportfest in Eberswalde

Artikel von B. Sieke geschrieben am 28.09.07

Das letzte große Leichtathletiksportfest im September 2007,an dem sich 30 Vereinsmitglieder des SC Trebbin beteiligten, war - wie in den vergangenen Jahren - abermals von Erfolgen gekrönt.

Neben vielen vorderen Plätzen wurden insgesamt 13 Einzelsiege erkämpft. Allein 4 Siege gehen dabei auf das Konto der Geschwister Kauna :
In der Altersklasse 7 siegte Justin 3x und zwar im 50m - Lauf in 9,15s,im 400m - Lauf in 1:26,60min und im Ballwurf mit 22,50m.Im Weitsprung wurde er Dritter mit 2,75m.Seine Schwester - die 8-jährige Charlott - siegte ebenfalls im 400m - Lauf in 1:23,25min,wurde 4. im 50m - Lauf in 8,85s und 7.im Weitsprung mit 3,03m.Diese ergeizigen Geschwister sind - nach Sabrina und Christian Liersch, Elisa und Sebastian Ueckert sowie Janine und Maik Wettengel - das 4.Beispiel für die zielstrebige Anleitung durch leichtathletikleitungsbewußte Eltern.
Aufgrund des günstigen Zeitplanes nutzten die meisten Athleten die Gelegenheit für Starts in mehreren Disziplinen. So auch in der Ak 10 Lucas Schönebeck. Er siegte jeweils überlegen im Ballwurf ( 35,50m ) und 1000m -Lauf ( 3:45,62min ),wurde 2. im Weitsprung ( 3,79m ) und 3. im 50m - Lauf ( 8,08s ).
Ebenfalls 4 Disziplinen absolvierte Justin Wendland ( Ak13 ) :Mit einem tollen Sprung über 1,49m stand er als Sieger fest. Im 75m -Lauf ( 2.) in 10,64s ließ er zwar seinen Vereinskameraden Paul Konrad um 0,04s knapp einen Platz hinter sich, der sich dann aber mit einem um 21cm weiteren Weitsprung (4,82m ) = Platz 2 revanchierte. Mit dem Speer wurde Justin dann auch noch mit 25,0m Fünfter.
4x war auch in der Ak 14 Sophie Weigelt am Start : In ihrem 1.Dreisprungwettkampf siegte sie mit sehr guten 10,39m,wurde hinter der 100m -Siegerin Lysanne Freund ( 13,74s ) in 13,86s Zweite, sprang mit 4,37m ( 3. ) 11cm weiter als Lysanne ( 4. )und stieß die Kugel 7,91m weit = 4.Platz.
2 weitere Mädchensiege gab es durch :
-Milena Enge ( Ak10 ) im Ballwurf mit 36m (die gleiche Weite erreichte Pia Voigt in der Ak 11)
-Antonia Brandenburg ( Ak12 ) im 2000m - Lauf in 7:54,29min.Außerdem wurde sie im Weitsprung 6. und im 75m-Sprint 7..
In der gleichen Ak sprintete Judith Affeldt die 75m in 11,02s = 2. und wurde mit einem 4,13m weiten Sprung Dritte.
Die Allroundspringerin Anna Sommer ( Ak13 ) schaffte bei ihrem Dreisprungdebüt-und das in der höheren Ak 14- gleich 9,09m und damit einen 3.Platz.Außerdem sprang sie 1,42m hoch ( 2. ) und 4,30m weit ( 4. ).
Tolle Sprung- und Wurfresultate verzeichneten auch die 12-jährigen Jungen :
-Eric Braune siegte mit der Kugel mit 8,48m und wurde mit dem Speer Zweiter mit 29,87m. Damit steht er nun auf Platz 2 bzw.4 in der Landesliste.
-Mit den Plätzen 2 bis 4 im Weitsprung zeigten folgende Vereinsmitglieder ihre Stärken
Lucas Reuter = 4,22m,( außerdem 3.mit der Kugel = 7,52m und 8. mit dem Speer = 18,35m )
Ansgar Göbel = 3,19m, ( " 2. über die Höhe von 1,40m " 4. " " " " 26,75m )
Jan Bannert = 3,86m, ( " 1. im 75m - Lauf in 11,35 )
Die Platzierungen unter den Besten vervollständigten dann noch der 14-jährige Sprinter Michel Sperber mit 12,45s über100m = 3.und einem 4,94m weiten Sprung = 2., der gleichaltrige Tarik Göbel, der 4,54m weit sprang = 6. und den Speer 24,36m warf = 5. und
der kleine Jil Louis Dubois ( Ak 8 ),der in einem packenden 400m -Lauf in 1:21,57min den 3.Platz erkämpfte.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB