Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Neue Vereinsrekorde

Artikel von B. Sieke geschrieben am 21.06.07

Eine tolle Leistungsentwicklung demonstrieren z.Zt. die Leichtathleten des SC Trebbin in fast allen Altersklassen :

Bei einem Abendsportfest des SC Potsdam am 13.06.2007 verbesserte Josefin Gartenschläger ( Ak 14 ) ihre eigene Bestleistung im Diskuswurf auf die Siegerweite von 31,66m.Das ist ein neuer Vereinsrekord. Der gleichaltrige Florian Rantzsch wurde in diesem Wettbewerb mit 30,73m bei den Jungen Vierter.

Die nächsten 4 Rekorde erzielten dann die Jüngsten der Abteilung Leichtathletik zum Teil trotz Regens am 16.06.2007 im Ludwigsfelder Waldstadion bei den 6. Kreis-Kinder- und Jugendspielen.
Einen Rekordwurf, der gleichzeitig auch der sichere Sieg mit dem 80gr.- Schlagball bedeutete, gab es durch
Franz Bötsch ( Ak 8 ) mit 35,50m,
weitere sehr gute Weiten erzielten:
Milena Meier ( Ak 10 ) mit 37,00m und
Pia Voigt ( Ak 11 ) mit 35m.
Die größte Überraschung vollbrachte jedoch Angie Wendland ( Ak 8 ) :
Sie erreichte durch eine sehr gute Vorlaufsprintleistung über 50m den Endlauf ,in dem sie in 8,63s Dritte wurde. Damit verbesserte sie den 7 Jahre alten Rekord von Kathleen Haase. Den 2.Rekord erkämpfte sie im Endkampf des Weitsprungs. Mit 3,37m = Platz 2 löschte sie den 8 Jahre alten Vereinsrekord von Franziska Turley aus. Nach einem 3.Platz im Ballwurf mit 21m verhalf sie als Startläuferin der 4x50m - Staffel - gemeinsam mit Pia Blietz, Charlott Kauna und Jenny Dietrich - zum Sieg und mit der gelaufenen Zeit von 33,75s zu einem weiteren Vereinsrekord. Die seit 1995 bestandene Zeit (34,20s) wurde durch die damaligen schnellen Mädchen E. Ueckert, K. Armgard, A. Adler und M. Gätgens gelaufen.
Insgesamt 52 ! der 8-bis 13-jährigen Leichtathleten des Trebbiner Vereins starteten erfolgreich überwiegend in mehreren Disziplinen. Stellvertretend für viele Einzel- und Staffelleistungen sind hier nur die weiteren Sieger mit ihren Ergebnissen genannt :
Ak 9 Henrik Höhne 1000m in 3:42,32min
Aron Leps, Steven Hönicke, Henrik Höhne, Luis Dubois 4 x 50 m = 34,20 s
10 Lucas Schönebeck Weit = 3,99m
12 Marlene Sperber Weit = 4,29m und 75m in 10,96s
Antonia Brandenburg Ball = 41m und 800m in 2:43,18min
Isabell Hupka Hoch = 1,25m
Leon Böhm 1000m in 3:20,92min
13 Elisa Hager Ball = 47m und 800m in 2:51,00min
Alexander Dietrich 1000m in 3:22,71min.

Im Anschluß an diese Ludwigsfelder Wettkämpfe wurde für ab 14-Jährigen die Kreismeisterschaft in verschiedenen Disziplinen durchgeführt. Von den 64 zu vergebenden Titeln wurden allein 31! durch die 12 leistungsstarken Trebbiner Vereinsmitglieder erkämpft und dabei 7 neue Einzelvereinsrekorde erzielt.
Hier nun die neuen Rekordhalter mit ihren Leistungen :
Ak14 Sophie Weigelt 400m in 69,84s
Michel Sperber 400m in 63,13s
15 Charleen Braunert 400m in 67,82s
Jgd B Max Kowald 400m in 55,67s
Jgd A Nancy Braunert Kugel = 10,02m und Speer = 34,69m
Nils Hager Hoch = 1,75m
Männer Max Kowald; Benjamin Stollin, Daniel Müller, Thomas Stollin
4 x 100 m = 45,64 s

Damit waren die Leichtathleten des SC Trebbin die erfolgreichsten Teilnehmer des Landkreises Teltow-Fläming.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB