Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Wochenenderfolge der Leichtathleten des SC Trebbin

Artikel von B. Sieke geschrieben am 06.03.07

Dass vor vielen Jahren der Entschluss der Mellenseeer Leichtathleten sich dem SC Trebbin anzuschließen richtig war, beweisen die gemeinsam und auch einzeln erzielten Erfolge sowohl territorial als auch auf Landes- und nationaler Ebene.

Beide Leichtathletikverantwortlichen - Frank Henschel in Mellensee und Frank Ueckert in Trebbin - verstehen es immer wieder sehr gut, dass die besten Leichtathleten auch aus den umliegenden Orten :
Blankenfelde, Gadsdorf, Klausdorf, Nächst-Neuendorf, Saalow, Rehagen, Schünow, Sperenberg und Wünsdorf, bzw. Ahrensdorf, Christinendorf, Glau, Klein Schulzendorf, Kliestow, Löwendorf, Lüdersdorf und Wiesenhagen regelmäßig zu ihnen zum Training und natürlich zu den Wettkämpfen kommen.

Währenddessen die Mellenseeer Sprinter und Springer sich zum "Hallensaisonausklang " noch an 2 Wochenendwettkämpfen erfolgreich beteiligten, starteten 8 überwiegend Trebbiner Crossläufer und Crossläuferinnen beim 3. Wertungslauf am 04.03.2007 in Luckenwalde.
Bisher einmalig in der Vereinsgeschichte ist ein Familienerfolg :
Ilka Dubois wurde im 7,4km - Lauf der Altersklasse 40 Fünfte,und ihre beiden Kinder erreichten im 2,8km - Lauf jeweils einen guten dritten Platz -Jil Louis in der Ak 9 und Jil Louann in der Ak 11.
Die absolut beste Leistung zeigte auf dieser "kurzen Strecke" wieder einmal Antonia Brandenburg ( Ak 12 ).Von 19 Läuferinnen erkämpfte sie einen sehr guten
2. Platz und hinter ihr belegte die stark verbesserte Anne Müller erfreulicherweise Platz 3.Erste in der Ak 14 wurde Sophie Weigelt und die beiden Jungen Lucas Schönebeck und Stephan Schulze beendeten ihren Lauf als 6.bzw.7..
Auf der Grundlage der erreichten Laufzeiten von 12:35min bis 13:41 min ergibt sich folgende interessante Reihenfolge : Antonia, Lucas, Jil Louis, Anne,
Jil Louann, Sophie und Stephan.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB