Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Leichtathletiksaison startet mit Staffel-Wettkämpfen

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 22.01.19

Im Rahmen der Berlin-Brandenburgischen Landesmeisterschaften in der Halle wurden am dritten Januarwochenende auch die Landestitelkämpfe der 4x200-m-Staffeln in der Altersklasse U16 ausgetragen. Mit dabei waren je eine Jungen- und eine Mädchenstaffel der Startgemeinschaft Mellensee-Trebbin, die sich im Landesvergleich achtbar schlugen.

Die Mädchenstaffel, in der neben Marie Marthen aus Mellensee drei Sportlerinnen des SC Trebbin antraten, zeigte ein gutes Rennen: Josephine Müller, Laila Kegel und Charlotte Öhler liefen gemeinsam mit Marie auf den vierten Platz des Landes Brandenburg hinter Mannschaften aus Potsdam und Cottbus.

Die Jungenstaffel, der bereits zuvor gute Chancen auf eine Topplatzierung zugetraut wurden, hielt den Erwartungen stand und sicherte sich den Vizelandesmeistertitel. Zwar war bei den Wechseln noch Potenzial vorhanden – es reichte für Ole Pilz und Maximilian Riesner vom RSV Mellensee und Moritz Prendke sowie Jason Lau vom SC Trebbin aber dennoch für den zweiten Platz im Land hinter dem SC Potsdam.

Einen Erfolg feierte auch die U20-Staffel, in der mit Julius Affeldt, Justin Schulz, Sahil Mehra und Max Schoepfe vier Athleten vom RSV Mellensee und somit bekannte Gesichter aus den gemeinsamen Trainingslagern der Startgemeinschaft antraten: Mit einer Zeit von 1:34,81 min und dem fünften Platz in der gemischten Wertung (Berlin und Brandenburg gemeinsam) knackte das Quartett die Norm für die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse U20 und bereitet sich nun auf diese vor.

Hier gibt es mehr Fotos!


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB