Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Trotz Regens bis nach oben - 7. Silvesterlauf des SC Trebbin

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 31.12.17

Bei Nieselregen haben sich am Silvestermorgen knapp 100 Sportlerinnen und Sportler in Löwendorf in ihren letzten Lauf des Jahres gestürzt: Zum siebten Mal rief die Laufgruppe des SC Trebbin zu einem gemeinsamen Silvesterlauf auf. Dieser führte auch in diesem Jahr wieder auf den Aussichtsturm am Löwendorfer Berg.

"Heute laufen wir zum Spaß" merkte Laufgruppentrainer Thomas Polke vor dem Startschuss an, "ich freue mich, dass ihr alle da seid". Nicht nur Läuferinnen und Läufer vom SC Trebbin liefen mit, auch Sportler vom SV Siethen, aus Jüterbog, Luckenwalde und gar Berlin nahmen die zwei Strecken in Angriff.

Während die Kinder nach dem Startsignal durch SC-Ehrenmitglied Bruno Sieke eine 3,5-Kilometer-Runde ohne Turmaufstieg zu bewältigen hatten, waren die anderen Athleten über die Distanz von sechs Kilometern unterwegs. Trotz des hohen Spaßfaktors gab es auch einen Sieger: SC-Laufass Daniel Schröder lief als Erster über die Ziellinie nahe des Gemeindezentrums in Löwendorf. Anschließend bekamen nicht nur alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die schicke Medaille umgehängt, sondern waren zum Jahresausklang auch noch zu Obst, Getränken und einem ersten Pfannkuchen eingeladen.

Mit dem siebten Silvesterlauf und einer damit einhergehenden ausgebauten Tradition geht für die Laufgruppe des SC Trebbin ein bewegtes Jahr zuende - hatte der Verein doch im Rahmen des 25-Jahr-Jubiläums zum ersten Mal mit dem 1. Trebbiner Naturlauf einen Wertungslauf organisiert. Unterdessen steht fest, dass es im Jahr 2018 eine Neuauflage des Naturlaufs geben wird: Am 6. Oktober soll dieser stattfinden, weitere Informationen folgen in Kürze. Der SC Trebbin wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Helfern, Freunden und Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr und bedankt sich für ein aufregendes sportliches Jubiläumsjahr.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB