Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Premierentitel durch Trainingsfleiß

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 19.06.17

Bei den Landesmeisterschaften im Blockmehrkampf am vergangenen Wochenende sowie im Einzel vor einer Woche haben die U14-Leichtathleten des SC Trebbin ihrer Erfolgsgeschichte fünf Medaillen hinzufügen können. Den größten Erfolg feierte Josephine Müller (W12), die mit der Goldmedaille im Block Sprint/Sprung (75 m / 60 m Hürden / Weitsprung / Hochsprung / Speerwurf) ihren ersten Landesmeistertitel gewann. „Sie ist sehr fleißig im Training“ lobte SC-Trainer Frank Ueckert seine Sportlerin, „und das hat sich ausgezahlt.“ Insbesondere ein guter Hochsprung mit der Bestmarke von 1,43 m brachten Josephine viele Punkte auf dem Weg zum Sieg.

Dauerbrenner Eric Schmidt (M13) hatte zuvor ebenfalls im Block Sprint/Sprung mit einem starken Hochsprung (1,59 m) die Weichen auf Sieg gestellt, musste dann aber im Speerwerfen abreißen lassen. Trotzdem durfte sich Eric noch über die Bronzemedaille freuen. Genauso wie übrigens der gleichaltrige Lucas Dahlke, der den Block Wurf als Dritter beendete. Bei Lucas kam besonders die Bestweite mit der Kugel (11,78 m) zum Tragen. Moritz Prendke (auch M13, Sprint/Sprung) wurde Neunter.

Bei den Mädchen kam - hinter der überragenden Josephine - Laila Kegel am Ende auf einen guten vierten Platz, Finja Engelhard wurde Achte. Ebenfalls knapp das Podest verpasste Charlotte Öhler (W13) im Block Lauf als Vierte. Nora Hartwig beendete ihren Mehrkampf im Block Wurf als Sechste im Mittelfeld. Neu-Lizenztrainerin Steffi Schmidt hatte die Mädchen in Königs Wusterhausen begleitet. „Insgesamt bin ich mit allen sehr zufrieden“ freute sich Ueckert, „die acht Sportler und Sportlerinnen haben schließlich 24 Bestleistungen aufstellen können.“

Bereits eine Woche zuvor starteten Lucas Dahlke und Eric Schmidt bei den Einzel-Landesmeisterschaften in Brandenburg/Havel. „Eigentlich wollten wir dort wegen der vielen Termine gar nicht teilnehmen“ erklärt Ueckert, „aber die beiden haben den Wunsch geäußert und sogar Medaillen gewonnen.“ Lucas Dahlke durfte sich nämlich im Kugelstoßen (11,47 m) über die Silbermedaille freuen. Auch Eric Schmidt sprang auf das Treppchen – und knackte dabei als Weitsprung-Dritter mit 5,03 m die Fünf-Meter-Marke. Mit der Staffel der Startgemeinschaft Trebbin/Mellensee verpassten beide als Vierte das Podium nur knapp. Die nächste Meisterschaft findet am Wochenende des SC-Jubiläums in Cottbus statt, wenn sich die U14 zum 2.Teil versammelt.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB