Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Bestleistungen bringen Hallen-Titel

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 09.03.17

Die Trebbiner Leichtathleten haben bei den Hallen-Landesmeisterschaften Anfang März in Potsdam die ersten Titel auf Landesebene im Jahr 2017 gewonnen. Mit persönlichen Bestleistungen siegten Eric Schmidt und Lucas Dahlke (beide Altersklasse 13) gegen die Brandenburger Konkurrenz.

Nach übersprungenen 1,59 m siegte Eric im Hochsprungwettbewerb überlegen mit achtzehn Zentimetern Vorsprung. Dabei hatte es zwei Wochen zuvor bei den Block-Mehrkampfmeisterschaften in Cottbus nicht nach einem Anhalten seiner Erfolgsserie ausgesehen, als Eric den Wettkampf als Titelverteidiger gegen starke Konkurrenz auf Platz 14 beendet hatte. Im 60-m-Hürden-Finale lief er außerdem auf Platz sechs, im Weitsprung reichte seine Leistung für Rang 9.
Den dritten Platz im Hochsprungfinale belegte sein Vereinsmitstreiter Lucas Dahlke mit 1,41 m. Viel imposanter war allerdings Lucas‘ Kugelstoß-Wettkampf: Im letzten Versuch verdrängte er den bis dato führenden Athleten aus Schmölln mit einem Wahnsinnsstoß auf 12,34 m. „Das war ein richtig spannender Wettkampf“ berichtete SC-Trainer Frank Ueckert, „nach den Trainingsleistungen hatten wir zwar mit elfeinhalb, aber nicht mit zwölf Metern gerechnet.“  Dritter SC-Starter in dieser Altersklasse war Moritz Prendke, der mit der Staffel der Startgemeinschaft TF (mit dem RSV Mellensee) haarscharf als Vierter an einer Medaille vorbei lief.

Die vierte Medaille für den SC gewann Josephine Müller, die im Hochsprung-Wettkampf der Altersklasse 11 nach ihrem Sprung über 1,38 m mit Bronze dekoriert wurde. Schon bei den Mehrkampf-Meisterschaften hatte Josephine mit Platz acht ansteigende Form gezeigt. Während Laila Kegel und Juene Wittmann Mittelfeld-Platzierungen aufweisen konnten, erging es Charlotte Öhler und Nora Hartwig ähnlich wie ihren Staffel-Äquivalenten bei den Jungen: Mit der Startgemeinschaft liefen sie über 4x50 m auf den undankbaren vierten Platz.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB