Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Wettkampfberichte und Zeitungsartikel von Erfolgen aus den letzten 6 Jahren der Abteilung Leichtathletik.


<< zur Bericht-Übersicht

Laufgruppe blickt nach Erfolgen auf Silvesterlauf

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 15.11.16

Nach erfolgreichen Auftritten bei den letzten Stationen des EMB-Cups und beim Leipziger Halbmarathon im Oktober freut sich die Laufgruppe des SC Trebbin bereits auf den Silvesterlauf. Am Silvestertag um 10 Uhr soll in Löwendorf der Startschuss für die schon 6.Auflage fallen, bei der wie gehabt eine kürzere und eine längere Strecke rund um den Löwendorfer Aussichtsturm angeboten werden. Interessenten an einer Laufteilnahme melden sich bitte zur Vereinfachung der Organisation per Email unter info@sc-trebbin.de oder telefonisch bei den Laufgruppentrainern Guido Wollschläger (01717426031) bzw. Thomas Polke (015161208343).

Noch einige Monate vor dem Jahresabschluss zeigten sich die Läuferinnen und Läufer im Oktober aber von ihrer besten Seite: Schließlich standen in Jüterbog (Fläminglauf), Diedersdorf (Schloss-Wiesen-Lauf) und Thyrow (Waldlauf) die letzten drei Stationen der EMB-Cup-Serie auf dem Programm. Gleich sechs SC-Sportler gingen als Sieger der Gesamtwertung hervor: Neben Andy Blohm (M50), der schon vor der Sommerpause als Gesamtsieger mit sieben Erfolgen feststand, sicherten sich noch Emanuel Schmücker (M13), Emely Soeberdt (W10) , Arne Weimann (M30), Jaceline Böhm (W50) und Daniel Schröder (M35) den Pokal. Viele Spitzenplatzierungen in den einzelnen Altersklassen bei den Läufen im Oktober rundeten eine erfolgreiche EMB-Cup-Serie für den SC Trebbin ab – schließlich erreichten in Thomas Polke (M40), Günter Schmidt (M60) und Bastian Reuther (M8) drei weitere SC-Sportler einen Platz unter den besten Drei der jeweiligen Gesamtwertung. Die neu eingeführte Teamwertung war ebenfalls fest in Trebbiner Hand: Aufgrund der Erfolge der SC-Athleten landeten die Clauertstädter auch dort auf Platz Eins - die besten fünf Läufer eines Vereins wurden in die Wertung genommen.

Ein anderes Highlight stand für die Läuferinnen und Läufer Mitte Oktober in Leipzig an: Beim Leipziger Halbmarathon verbesserten einige Athleten ihre Bestleistungen, außerdem belegten Leon Böhm (10-km-Lauf) und Daniel Schröder (Halbmarathon) jeweils den großartigen achten Gesamtplatz unter den insgesamt 3000 Teilnehmern. Nach 1:20:39 h erreichte EMB-Cup-Dauersieger Schröder das Ziel am Völkerschlachtdenkmal gar als Vierter seiner Altersklasse, während Böhm nur 37:58 min für die 10-km-Strecke benötigte. Laufgruppentrainer Thomas Polke landete in persönlicher Bestzeit von 1:38:22 h auf dem 17.Platz seiner Altersklasse, während auch Alexander Bräucker (1:54:56 h, Bestzeit) und die zeitgleiche Jaceline Böhm sowie Günter Schmidt (1:49:38 h, Bestzeit) starke Leistungen abriefen. „Das war ein schöner Abschluss der Saison“ freute sich Thomas Polke, „besonders die Bestleistungen haben uns sehr gefreut.“ Nun bereiten sich einige Läufer noch auf die Crosslauf-Landesmeisterschaft vor, außerdem steht die Organisation des Silvesterlaufs im Fokus.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB