Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Spielberichte und Zeitungsartikel der Abteilung Handball.


<< zur Bericht-Übersicht

Starker Aufsteiger ist erster Aprilgast

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 29.03.16

Mit dem Tabellensechsten MBSV Belzig empfangen die Verbandsligahandballer des SC Trebbin am ersten Ostersamstag (18:30 Uhr, Sportkomplex) einen unbequemen Gegner. Die junge Bad Belziger Sieben erwies sich nämlich nicht nur beim 32:32 im Hinspiel, sondern auch zuletzt gegen Finsterwalde und den HC Spreewald II als Favoritenschreck. In der Frauen-Kreisliga empfangen die SC-Damen ab 16 Uhr das Tabellenschlusslicht Brandenburger SR Klub.

Das Hinspiel der Clauertstädter in Belzig (Dezember) entpuppte sich als wahrer Handballkrimi, welcher mit einem bitteren Punktverlust der SC-Sieben vor dem Spitzenspiel in Cottbus endete. Mittlerweile kämpfen die drittplatzierten Trebbiner verbissen um den Vizetitel, der lediglich bei Erfolgen in den ausstehenden Heimspielen gegen Belzig, Luckenwalde und Finsterwalde und mit Schützenhilfe der Konkurrenz realistisch ist. Gegen den MBSV wollen die Hausherren an ihre gute Leistung gegen Rot-Weiß Friedland vor zwei Wochen (37:31) anknüpfen.

Auf die Trebbiner Frauenmannschaft wartet derweil die aussichtsreichste Partie der Saison, liegt doch gegen die Gäste aus Brandenburg ein Erfolg wie beim 19:16-Hinspielsieg im Bereich des Möglichen. Die ‚Handball-Festwochen‘ mit vier Heimspiel-Wochenenden im April beginnen somit am Samstag ab 16 Uhr gleich mit einem Paukenschlag – alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB