Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Spielberichte und Zeitungsartikel der Abteilung Handball.


<< zur Bericht-Übersicht

Start gegen Altbekannte

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 02.09.14

Zur neuen Spielzeit haben die Handballfachleute Brandenburgs ein neues Format eingeführt: Basierend auf den erfolgreichen Eventformaten im Profibereich werden nun auch in hiesigen Gefilden, nämlich im HVB-Pokal, sogenannte "Final-Four-Wettbewerbe" ausgespielt. Die Trebbiner SC-Männer treffen am Samstagnachmittag um 16 Uhr bei ihrem Turnier auf einen wohlbekannten Gegner.

In der Wünsdorfer Paul-Schumann-Halle nämlich bekommen es die Clauertstädter mit dem gastgebenden MTV zu tun. Lange Jahre waren die "Wölfe" Gegner der SC-Sieben in der Verbandsliga, ehe 2012 der Aufstieg in die Brandenburgliga gelang. Sportlich hielt der Verein die Klasse, zog aber aufgrund vieler namhafter Abgänge vor der kommenden Spielzeit seine Männermannschaft zurück. Diese tritt fortan in der Landesliga an, deswegen darf der MTV das Pokalturnier ausrichten.

Sollten die Trebbiner in ihrem Spiel gegen den Lokalrivalen (16 Uhr) erfolgreich sein, so treten sie gleich um 18.30 Uhr noch einmal an. Das andere Halbfinale bestreiten Staffelkonkurrent Friedland und der HSC Frankfurt/Oder (Verbandsliga Nord). Die Sieger der Turniere werden in neue Vierergruppen gelost, die fortlaufend den neuen Pokaltitelträger Brandenburgs ausspielen.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB