Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Spielberichte und Zeitungsartikel der Abteilung Handball.


<< zur Bericht-Übersicht

Erfolgreicher Rückrundenauftakt

Artikel von Dirk Griebsch geschrieben am 29.01.06

Im ersten Spiel der Rückrunde reiste der SC zum Ortsnachbarn nach Ahrensdorf. Der Beginn des Spiels gestaltete sich ausgeglichen, Tim Leuthold und Steffen Schroeder hatten den gegnerischen Spielmacher Peter Görting zunächst gut im Griff, ließen aber später deutlich nach. Kai Argewalt warf die Führung für die Trebbiner. Ahrensdorf war auf der Linksaußenposition permanent gefährlich und konnte oft nur auf Kosten von Strafwürfen gestoppt werden, bei denen es für die Trebbiner Torleute nichts zu halten gab. Das Ahrensdorfer Konterspiel konnte sich, Dank der Schnelligkeit der Jungen beim Zurücklaufen, nicht entfalten. Die Deckung agierte jedoch in höchstem Maße zahm und unentschlossen, was die Ahrensdorfer zu vielen einfachen Toren nutzten. Unplatzierte Würfe und vertändelte Bälle im Angriff sorgten dafür, dass sich Trebbin nicht entscheidend absetzten konnte. Eins der wenigen Highlights der ersten Hälfte war ein schneller Angriff mit langem Pass von Thomas Bien auf den am gegnerischen Kreis stehenden Patrick Schenk, der sicher verwandelte. Mit einem Blitzstart begann der SC die zweite Halbzeit. Die eingewechselten Martin Nowakowski und Stefan Dorneburg standen sicher in der Abwehr, die abgefangenen Bälle verwandelten Olli Metze, Patrick Schenk und Martin Nowakowski per Tempogegenstöße sicher, sodass der SC auf 12 : 20 davonzog. Im Angriff wurden nun Lücken besser genutzt, die Chancenauswertung blieb jedoch mangelhaft. Nach 10 Minuten verflachte das Spiel jedoch wieder, die Deckung ließ den Gegner unbedrängt werfen und im Angriff wurden klare Torchancen nicht genutzt. Ein Spiel mit Licht und Schattenseiten, das am kommenden Samstag gegen Forst schnell vergessen werden sollte. SC Trebbin: Steve Dewender, Patrick Schenk(9), Oliver Metze(4), Tim Leuthold(1), Martin Nowakowski(2), Thomas Bien(3), Steffen Schröder(3), Kai Argewalt(3), Stefan Dorneburg(4), Maximilian Schulze


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB