Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Spielberichte und Zeitungsartikel der Abteilung Handball.


<< zur Bericht-Übersicht

Trebbiner Handballer gewinnen auch in Grünheide

Artikel von Sigi Slatosch geschrieben am 23.10.04

Die Landesliga-Handballer des SC Trebbin schrammten am Samstag in Grünheide knapp an einer Niederlage vorbei. Sie gingen zwar durch einen verwandelten Siebenmeter von Jens Richter in Führung, der auch mit einem Konter nachlegte. Und Rico Urban mit einem Gewaltwurf zeigte, dass auch die andere Angriffsseite wurfgefährlich sein kann. Doch zu leicht erzielte Gegentore ließen die Gastgeber immer wieder herankommen. Mitte der ersten Halbzeit schien aber alles nach Plan für den Spitzenreiter zu laufen. Sie erspielten sich einen Vier-Tore-Vorsprung, der vor allem der nun besser stehenden Abwehr zu verdanken war. Wie Nadelstiche jedoch immer wieder Kontertore der Routiniers aus Grünheide vor allem über deren quirligen Außen Andre Wunsch, der so manches Mal die Trebbiner Abwehr wie tapsige Bären aussehen ließ. Mit einer 16:13-Führung für Trebbin ging es schließlich in die Pause. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte gelang den Gastgebern zwar der Anschluß, doch dann zog Trebbin mit schnellem Spiel auf 20:15 davon. Wie so oft sollte das aber keine Gewissheit für einen Trebbiner Sieg sein. Nach einer Umstellung in der Grünheider Abwehr schienen Richter & Co wie gelähmt, verloren serienweise den Ball und handelten sich so viele Kontertore ein, wie wohl in den gesamten Spielen zuvor nicht. Die Rückraumspieler vergaßen regelrecht ihre gute Außen als Mitspieler, gingen trotz genügend Schnelligkeit bei Grünheider Gegenzügen nicht konsequent an den Ball, trafen schließlich auch mehrmals nicht vom Siebenmeterpunkt. Kein Wunder, dass die Gastgeber plötzlich selbst mit 2 Toren führten. Der immer noch leicht angeschlagene Matthias Baumecker wechselte nun in den Aufbau, und das zahlte sich schließlich wieder positiv aus. Schnelles Rundspiel führte wieder zu zwischenzeitlichem Trebbiner Drei-Tore-Vorsprung, dem Grünheide mit Manndeckung bei Trebbiner Unterzahl nur noch die Anschlusstreffer zum 31:30-Endstand für Trebbin entgegenzusetzen hatte. So führt der SC mit 10:0 Punkten weiterhin verlustpunktfrei in der Handball-Landesliga Südost. Am kommenden Samstag empfangen die Clauertstädter um 18:30 Uhr die SG Schöneiche.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB