Berichtarchiv

Auf dieser Seite findet ihr Spielberichte und Zeitungsartikel der Abteilung Handball.


<< zur Bericht-Übersicht

Gastgeber haben etwas gutzumachen

Artikel von geschrieben am 27.09.08

Eine interessante Saison steht den Handballern des SC Trebbin bevor. Schlitterte die erste Mannschaft in der zurückliegenden Serie knapp am Abstieg aus der Verbandsliga vorbei, zeigte die zweite Sieben durchwachsene Leistungen und präsentierte sich die Dritte häufig unter Niveau.

Seit Juli befinden sich die Trebbiner Handballer im Training. Die zwei neu formierten Teams sollen unter der Leitung von Ralf Kornack beziehungsweise von Grit und Dirk Griebsch ihren Platz im jeweiligen Mittelfeld finden. Mit Danny Schwenke wurde für die Verbandsliga-Sieben ein neuer Torhüter gewonnen. Als Reserve steht Micha Schlecht zur Verfügung und der auswärts tätige Sven Keck ist noch in Reichweite. Maik Wettengel, Oliver Metze, Thomas Bien und Stefan Dorneburg aus der legendären A-Jugend-Landesligamannschaft sorgen für einen niedrigen Altersdurchschnitt und sind sicher eine Verstärkung. Mit Thomas Polke aus der Kreisligasieben verstärkt außerdem ein Linkshänder das Team. Heute ist der MTV Wünsdorf zu Gast. Das Verbandsligaderby zum Saisonauftakt beginnt um 18.30 Uhr im Trebbiner Sportkomplex. In der Vorsaison haben die Clauertstädter beide Begegnungen verloren. Sie haben also etwas gutzumachen. Mit Unterstützung der Fans ist sicherlich einiges möglich. Bereits um 16 Uhr tritt die zweite SC-Sieben in der Kreisliga PM/TF gegen Ahrensdorf/Schenkenhorst III an.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB