Saison wählen:


<< zur Bericht-Übersicht

Einiges wettzumachen – Dreierheimspieltag am 1.April

Artikel von Fabian Stollin geschrieben am 28.03.17

Mit einem Spiel gegen den Tabellensiebten HC Neuruppin eröffnen die Verbandsligahandballer des SC Trebbin am Samstagabend (18:30 Uhr, Sportkomplex) eine Serie von drei April-Heimspielen. Dabei gilt es, eine empfindliche 20:28-Hinspielniederlage wettzumachen. „Das war eine herbe Pleite“ erinnert sich Kreisläufer Silvio Kahle zurück, „aber die Neuruppiner werden uns am Samstag nicht wiedererkennen.“ Vor dem Spiel der ersten Mannschaft empfangen die Kreisliga-Damen mit dem MTV Wünsdorf (16 Uhr) und die Kreisliga-Männer mit der SG Schöneiche II (13:30 Uhr) Mannschaften, gegen die ihnen in den Hinspielen Auswärtssiege gelangen.

Mit der Hypothek einer 20:28-Auswärtsniederlage in der Vorwoche beim HV Grün-Weiß Werder II und dem besagten Hinspiel wollen die SC-Männer am Sonnabend aufräumen. Die Gäste aus der Fontanestadt, die 2010 gar vor dem Aufstieg in die dritte Handball-Liga standen, haben nach einem freiwilligen Rückzug aus der Oberliga 2014 wieder in der Verbandsliga Fuß gefasst. Insbesondere im heimischen Sportcenter gelangen dem HC in dieser Spielzeit einige starke Spiele: Neben dem Sieg gegen die Clauertstädter bezwangen die Neuruppiner unter anderem auch Werder, Belzig und den Tabellendritten Potsdam. Zuletzt war die Sieben aus dem Norden Brandenburgs beim 31:30 in Falkensee auch auswärts erfolgreich.

Während die SC-Männer mit einem Heimsieg Platz drei wieder ins Visier nehmen wollen, treffen die Kreisliga-Damen des Vereins auf den MTV Wünsdorf. Im Hinspiel hatten die Trebbinerinnen einen überraschenden 22:20-Auswärtssieg feiern können, zuletzt gewannen die Damen von Trainer Torsten Wagner beim BSR Klub mit 20:12 und feiern somit schon jetzt ihre erfolgreichste Saison. Die Kreisliga-Männer können unterdessen mit einem Erfolg gegen die Gäste aus Schöneiche die rote Laterne an die SGS II abgeben.


<< zur Bericht-Übersicht
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE39 1605 0000 3647 001391
BIC: WELADED1PMB